Frage von CatharinaLima, 95

Wo ist er (geist)?

Hallo! Seid eine paar wochen beschäftigen meine Mutter und ich uns mit paranomlen Aktivitäten. Aber leider erst seit kurzem in unserer Wohnung. Meine mutter ist eine Frau die negative&positive Energien spürt bei unserem einzug 2009 in ein mehr familien haus in köln wusste meine Mutter das ein geist in unserer Wohnung lebt "haust" er hat sich fast nie bemerkbar gemacht aber vor wochen seit dem ich mich nun auch mit dem Thema befasse machte er sich immer bemerkbarer selbst unsere HausKatze sieht den Geist (spürt ihn) auf jedenfall geht es mir darum das es in der nacht  bei uns im keller gebrannt hat seit dem hat der geist sich nicht mehr erkennvar gemacht alsi er ist nicht mehr da wo ist er hin Lg.  Bitte um Antwort

Antwort
von Andrastor, 19

Da es keine Geister gibt, ist das was deine Mutter zu fühlen glaubt entweder Paranoia oder klassische Selbstbelügung.

Wir Menschen haben nicht die nötigen Rezeptoren um "Energien" zu fühlen, mit Ausnahme jener die uns physischen Schmerz zufügen können wie Elektrizität oder Hitze. Aber selbst diese können wir erst fühlen wenn sie auf unsere Rezeptoren treffen.

Woher willst du wissen was deine Katze sieht oder fühlt? Kannst du ihre Gedanken lesen?

Euer Problem ist kein Geist, sondern dass du und deine Mutter so paranoid seid, dass ihr euch inzwischen schon in Gefahr begebt.

Im Keller hat es gebrannt?

Dann sucht gefälligst nach der Brandursache und nicht nach nicht-existenten Gespenstern! Wenn ihr da defekte Kabel oder Leitungen habt, kann euer Haus ein schönes Lagerfeuer abgeben und rate mal wer die Marshmallows dazu sein werden!!

Antwort
von SupendedCathal, 10

Liebe Catharina ... darf ich zunächst einmal auf Deinen Satzbau und Deine Zeichensetzung eingehen? Der Text ist praktisch nicht lesbar und ich würde es als Höflichkeit gegenüber den Ratgebern verstehen, etwas Mühe ins Schreiben zu verwenden.

Darf ich mir die Frage erlauben, wie alt du bist? Ich halte es für sträflich von Deiner Mutter, Dich mit solchen Themen zu überfordern.

Ich persönlich glaube nicht an Geister, aber ich weiß um die Existenz paranormaler Phänomene. Demnach kann der Geist auch nicht weg sein, sondern jemand hat aufgehört, Phänomene auszulösen. Häufig sind pubertierende Jugendliche (zumeist Mädchen) Auslöser für solche Vorkommnisse - das wärst dann ja wohl Du! Da kann ich mir schon vorstellen, dass eine Feuer im Haus bei Dir eine Veränderung bewirkt.

Da ich nicht das Gefühl habe, dass Dich die Situation belastet, spare ich mir den Rat, was Du gegen Deinen "Geist" tun kannst.

Antwort
von Covergirl13, 50

Hmm schau mal in der Küchenschublade nach

Kommentar von CatharinaLima ,

Witz komm raus ... 

Kommentar von Covergirl13 ,

Sorry der musste sein 😄

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten