Frage von Arne2000, 78

Wo ist die Seuche in "the walking Dead" ausgebrochen?

Ein Freund hat mir leztens erzählt die Seuche in the walking Dead nur in Georgia ausgebrochen ist da der U.S. Regierung Georgia volltänding ageriegelt hat. Stimmt das ?

Antwort
von nycmore, 44

Der Ausbruch der Seuche ist ungewiss und nicht nur in Georgia, da es im Spin-off Fear The Walking Dead um eine Familie aus LA geht, welche irgendwann nach México flüchtet, wo auch alles zerstört wurde.

Dr. Edwin Jenner erzählt Rick unter anderem auch, dass die Franzosen zuletzt noch intensiv an einem Heilmittel gearbeitet haben, diese es aber nicht geschafft hätten. 

Somit kannst du davon ausgehen, dass die ganze Welt ein gammelnder Haufen aus Leichen geworden ist ;D

LG nycmore :-)

Antwort
von cupc0ke, 41

Wo sie ausgebrochen ist, ist glaub ich nicht erwähnt worden aber sie ist auf jeden Fall in ganz Nord-und Südamerika verbreitet, weil Fear the Walking dead zunächst in Kalifornien (L.A., San Diego,...) und dann in Mexiko spielt! Ich schätze aber das schon die ganze Welt betroffen ist nach der langen Zeit.  

Antwort
von OnePiece687, 43

Nein das stimmt nicht die ganze Welt ist betroffen & wo genau die Seuche zum ersten mal ausgebrochen ist, ist völlig unbekannt.

Antwort
von Marierosarius, 41

Nein es ist überall, wird in der Serie erklärt. Wo es den ersten Fall gab ist schwer fest zu stellen und da alles so schnell ging hatten sie bestimmt auch keine Zeit mehr dazu

Antwort
von Brownie008, 53

Ja ich meine auch:) die wollten ja zu diesem labor da sie dachten dort hilfe zu bekommen aber der Mann der noch da war wollte sie ja alle sprengen usw.

Antwort
von Valensinatina, 56

Huhu!

Das war in einem gewissen Forschungslabor, wo die Hilfe bekommen wollten... aber weiß es nicht mehr genau :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten