Frage von GenghisKhan, 406

Wo ist die Männlichkeit und die Weiblichkeit geblieben?

Irgendwie scheint Männlichkeit bei Männern und Weiblichkeit bei Frauen nicht mehr wirklich wichtig zu sein, warum? Liegt das an diesem Genderwahnsinn? Der beide Geschlechter "gleichmachen" will? Oder woran liegt es das Frauen immer männlicher werden, und Männer eigentlich immer weiblicher? Ist das nicht äusserst bedenklich diese Entwicklung?

Antwort
von DODOsBACK, 175

Die typischen "Männeraufgaben" (schwere körperliche Arbeit) sind der Technik zum Opfer gefallen - und in anderen Bereichen kann das "starke Geschlecht" seine angebliche Überlegenheit nicht beweisen.

Frauen müssen nicht mehr alle ein, zwei Jahre ein Kind austragen und können sich weit genug vom Herd entfernen, um auch andere Aufgaben zu übernehmen.

"Genderwahnsinn"? Keine Ahnung. Vielleicht liegt es auch nur an den ganzen Östrogenen im Plastik - die sollen den Herren der Schöpfung ja nicht so gut bekommen...

Kommentar von GenghisKhan ,

 Nei nich meine nicht unbedingt das Rollenbild, ich meine das Männer immer mehr verweiblichen. Und umgekehrt.

Antwort
von frischling15, 163

Deine Ansichtsweise ist für mich schwer nachzuvollziehen !

Möchtest Du die Frauen an den Herd , und die Männer auf die Jagd schicken ? 

Machen  Dir selbstbewusste  Frauen , und empathische Männer Angst ?

Erkläre Dich bitte eindeutiger ! :)

Antwort
von Smexah, 200

Theorie: Gender equality!

Alles wird gleicher, wodurch die Reize nicht mehr passen...

Kommentar von GenghisKhan ,

Krank sage ich da nur diese Gleichmacherei, von wegen Toleranz...

Kommentar von Smexah ,

Tja...

Antwort
von viomio82, 191

Jeder definiert Männlich- Weiblichkeit anders...

Ich mag gepflegte Männer klar, aber dieses extreme Metrosexuelle...rasierte Beine, perfekt gezupfte Augenbrauen, Oberteile mit Ausschnitt damit jeder die rasierte Brust sehen kann....sorry, da bin ich raus. Es hat kaum jemand seinen eigenen Style alle sehen gleich aus.

Kommentar von GenghisKhan ,


 Ja klar wenn die Augenbrauen zusammenwachsen ist es etwas anderes, aber diese hauchdünnen Augenbrauen, nicht männlich...





Kommentar von viomio82 ,

Ich sag ja Pflege ist ok. klar kann man(n) die Augenbrauen stutzen...aber doch nicht so das danach die Braue schmaler ist als meine 😮

Kommentar von GenghisKhan ,


 Man muss es ja nicht übertreiben.... Bart ist heutzutage auch irgendwie verpönt. Warum?

Kommentar von viomio82 ,

weil heute jegliche Körperbehaarung als eklig gesehen wird, ausser Kopfhaare, Wimpern und Brauen....Ich liebe Bart. Als Teenager fand ich Bärte auch schlimm aber nun in höherem Alter finde ich Bärte sexy (Vollbart)

Kommentar von GenghisKhan ,


 Körperbehaarung ist ganz natürlich. Wer natürliches als ekelhaft empfindet ist eindeutig gestört.

Kommentar von viomio82 ,

Gestört ist doch heute schon der Grossteil der Menschen....Leider👎

Kommentar von GenghisKhan ,

 Sieht man hier schon ganz gut...

Kommentar von viomio82 ,

Da gebe ich Dir Recht

Kommentar von GenghisKhan ,

 Und diese Leute werden oft auch gleich persönlich und behaupten man käme aus der Steinzeit, nur weil man nicht jeden schwachsinnigen Trned mitmacht?

Kommentar von viomio82 ,

Oh ja...aber man darf sich halt nix einreden lassen. Menschen mit Persönlichkeit sind mehr werd als irgendwelche Mitläufer

Kommentar von GenghisKhan ,

Sind eben naive Trottel.

Kommentar von Sowjetunion2018 ,

Sagte der Trottel und Troll ? Alles klar 

Ps schön das Menschen in Wert eingeteilt werden 

Das Niveau sinkt weiter 

Kommentar von GenghisKhan ,

  Warum schriebst du überhaupt wenn du mcih eh nur für einen Troll hälst, was nicht stimmt!

Und der ienzige Trottel, seid ihr, die dem Gender-Wahnsinn befallen seid.

Kommentar von Sowjetunion2018 ,

Jaja 

Weitere Hohle Parolen 

Das du ein Troll bist haben mittlerweile 80% derer die sich mit dir befasst haben kapiert 

Kommentar von GenghisKhan ,

 Wieso sollte ich ein Troll sein? Jemand der anders denkt und gegen diese Gender-Studies ist, ist also gleich ein Troll?

Kommentar von Sowjetunion2018 ,

Nope 

Jemand der dämliche Meinungsmache betreibt , Parolen schmettert , unterbelichtete mehrfach Einträge schreibt etc das ist ein Troll und das trifft auf dich zu 

Kommentar von GenghisKhan ,

 Der einzige der hier unterbelichtetes Zeug schreibt bist du, schon aleine diesen Unsinn mit ultranationalistischen Zaren, ich hoffe mal das meinst du nicht ernst. 

Kommentar von Sowjetunion2018 ,

Doch das meine ich ernst 

Wie meiner politischen Ansicht in meinem Profil mehr als deutlich zu entnehmen ist 

Kommentar von GenghisKhan ,

 Dann ist dir nicht mehr zu helfen, dir ist schon bewusst dass bei einem ultranationalistischer Zar erst recht Unterdrückung herrschen würde? Oder bist du zu vebrlendet um das zu erkennen?

Kommentar von GenghisKhan ,

Und du weisst schon das der Ultranationalismus stark rechts ist?

Kommentar von Sowjetunion2018 ,

Ich muss dich enttäuschen 

Ich rede nicht von Nationalisten wie Schirinowski etc

Ich rede von der ultranationalistischen Partei  ,, Partei " und deren privatarmee 

Die sind links bis leider extrem 

Auch wenn sie wohl mal aus einer stark rechten Bewegung entstanden sind , anders ist der Name nicht zu erklären 

Und evtl weil sie in einigen Bereichen wohl doch mit den Nationalisten in Russland kooperieren um Einfluss auf die Politik zu haben 

Ebenfalls kann man sagen ist das Lager geteilt , aber abgesehen vom Namen sind sie links 

Kommentar von Sowjetunion2018 ,

Ps bevor du mit modern warefare kommst 

1. war die Flagge die einzige die dem grössenformat entsprach 

2. hat mw die ganze Sache in etwa abgekupfert von der Realität 

Mit Formfehlern 

Denn Weder wollen wir nicht Russen eliminieren noch den Kommunismus einführen da der Kommunismus keine Zukunft mehr hat 

Antwort
von Nashota, 149

Neuer Nick, alte Frage?

Männer dürfen immer noch an Mode und Pflege interessiert sein und Frauen immer noch an "Männerarbeiten".

Kommentar von GenghisKhan ,

 Das habe ich auch nicht gesagt, aber sie sollten es nicht übertreiben.

Kommentar von Nashota ,

Ach, Graf Sowieso, ich hab mir den Rest nicht gemerkt: Komm einfach damit klar, dass du im 21. Jahrhundert lebst, hm? Was du schon vor ein paar Tagen zu konstruieren versucht hast, klappt immer noch nicht.

Übertreiben tut immer nur einer: DU!

Kommentar von GenghisKhan ,

 Ich bin längst im 21. Jarhundert ,das heisst aber nicht das man jeden Schwachsinn gutheissen muss!

Kommentar von Nashota ,

Du kannst auch 24 Stunden im Dreieck springen, wenn du das brauchst ;-))

Du wirst trotzdem und auch glücklicherweise nichts daran ändern, dass es kaum noch starre Rollenbilder gibt.

Macht dir das Angst? Dann frage dich, was dich davon höchstpersönlich in deinem Leben ein-oder beschränkt, dass du scheinbar schlaflose Nächte hast.

Kommentar von GenghisKhan ,

 Nein es geht um den Genderwahnsinn....

Kommentar von Nashota ,

Du weißt ja nicht mal, was du schreibst.....

Kommentar von GenghisKhan ,

 Im Gegensatz zu dir weiss ich das. 

Kommentar von Nashota ,

Du wusstest vor ein paar Tagen nicht mal, "Männlichkeit" zu definieren.

Aber du hast Glück. Die FA schrammelt schon wieder an ihren eigenen Regeln vorbei und lässt 1000 Mehrfachfragen eines Users stehen.

Springe mal weiter im Dreieck. Nur weil du langweilig bist, fühlst du dich von etwas bedroht, was nur in deiner komischen Fantasie existiert.

Kommentar von GenghisKhan ,

 Ich langweilig? Hahaha, ganz bestimmt nicht! Langweilig seid ihr, die diesen Genderwahnsinn eifnach nachplappert!

Kommentar von Nashota ,

Total langweilig sogar. Dein Link von den langweiligen Anzugmännern sprach ja schon für sich.

Kommentar von GenghisKhan ,
Kommentar von Nashota ,

Ja, ganz gepflegt ......... laaaaaangweilig. Meine Tochter würde sagen, "Hosenbund bis unter die Achseln gezogen"..........

Kommentar von GenghisKhan ,

 Dann zeig doch mal wie ei nrichtiger Mann für dich aussehen sollte.

http://www.visir.is/apps/pbcsi.dll/storyimage/XZ/20140329/LIFID01/140328807/AR/0...

So?

Kommentar von Nashota ,

Ich hatte dir zwei Links geschickt, als du noch unter anderem Nick deine gleichlautenden Fragen gestellt hast.

Dein Bild: Klamotten kommen hin.

Ansonsten: Haare zu kurz, Bart weg, Tätowierungen weg, Muskeln und Gewicht weg.

Ich mag sportlich-schlanke Männer, die längere Haare haben, ihr Gesicht nicht hinter einem Bart verstecken, kein wandelndes Museum sind und die normale Muskeln haben.

Kommentar von GenghisKhan ,


 Was hast du gegen Bart? Und kurze Haare? Der hat eben nicht mehr so viele Haare wie man sieht. 

Zeig doch mal wie ein richtiger Mann für dich aussehen muss. Vielelicht irgendein Star oder so als Beispiel.

Kommentar von Nashota ,

Bart kratzt. Kurze Haare sind okay, aber nicht zu kurz. Ich möchte was zum Wuscheln haben.

Wie ein Mann für mich aussehen sollte, hab ich oben schon beschrieben. Dazu gibt es kein Bild.

Aber ich weiß jetzt, warum ich offensichtlich Joghurt so liebe:

Was ist der Unterschied zwischen einem Joghurt und einem Mann? Der Joghurt hat Kultur!

:-))))))))))))

Ja, das ist bei vielen Männern leider wahr....

Kommentar von GenghisKhan ,

 Das ist Schwachsinn!

Kommentar von Nashota ,

schön wär´s............

Kommentar von vogerlsalat ,

...in welchem Jahrhundert lebst du denn so in deinen Gedanken?

Kommentar von GenghisKhan ,

 Im 21. Jahrhundert, aber dieser Genderwahnsinn hat absolut NICHTS mit Fortschritt zu tun!

Kommentar von vogerlsalat ,

Das definiert er ja nie, ich denke der kann nur irgendwelche Schlagwörter nachplappern.

Kommentar von GenghisKhan ,

Warum sollte ich langweilig sein?

Kommentar von vogerlsalat ,

Dann werd mal genauer als immer nur dieses Schlagwort zu verwenden.

Kommentar von SonjaDieKatze ,

don´t feed the troll ;) 

Kommentar von GenghisKhan ,

Troll? Ich meine das ernst.

Kommentar von Nashota ,

Wo bestehende Regeln außer Kraft sind, ist immer Fütterungszeit....

Kommentar von GenghisKhan ,

 Es ist einfach jeden als Troll zu bezeichnen der anderer Meinung ist.

Kommentar von Nashota ,

Eine Meinung muss man auch begründen können. Das hast du bisher noch nie getan.

Kommentar von Sowjetunion2018 ,

Ach der Troll ist das wieder 

Das erklärt so einiges 

Kommentar von GenghisKhan ,

Nein, das meine ich ernst. Wieso Troll?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community