Frage von Rumpelstilzchen1, 67

Wo ist die Gelassenheit des Westens?

 Überall Angst vor Terror , Altersarmut ; Andersdenkenden , Flüchtlingen , Pegida und und und ? Ich meine die Leichtigkeit der 80er und 90er. In dieser Zeit gab es zum Beispiel die Loveparade, heute wahrscheinlich nicht mehr möglich ! Alles bedrohlich?! Oder was meint Ihr?

Antwort
von larry2010, 29

auch in der zeit hatte man probleme. man nehme z.b. tschenobyl, hoyerswerda, die chaostage in hanover.

es erscheint nur friedlich, wenn man zurückblickt.

nicht zu vergessen, das die maueröffnung auch blutig werden hätte können.

Antwort
von MrHilfestellung, 43

Es gab doch letztes Jahr erst den Zug der Liebe was quasi das selbe wie die Loveparade ist?

Kommentar von Rumpelstilzchen1 ,

Wo ? Ich habe gehört evtl. dieses Jahr.

Kommentar von MrHilfestellung ,

In Berlin. Soll dieses Jahr nochmal stattfinden.

Antwort
von nooppower15, 35

Die Deutschen oder bessert gesagt die Westeuropäer sind mehr als gelassen momentan. Angesichts der Lage

Antwort
von Wissensdurst84, 39

Die deutschen Staatsbürger sind doch gelassen, 1,1 Million Zuwanderer ohne die die nicht registriert sind im Jahr 2015, 2016 mindestens wieder genau so viele, jedoch eher geschätzte 2 Millionen Zuwanderer, ohne die, die nicht registriert werden/sind und der deutsche Bürger akzeptiert es immer noch und geht brav seiner Arbeit nach und zahlt Steuer.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und meine Antwort war hilfreich für dich. 

Wissensdurst84

Kommentar von Rumpelstilzchen1 ,

brav zur Arbeit gehen und Steuern zahlen ist kein Zeichen für Gelassenheit

Kommentar von Wissensdurst84 ,

In unserem Land schon. War im übrigen Ironie, wie du sicherlich erkennst

Antwort
von TBEver1, 12

Tja Herzlich Willkommen ! So ist es im 21 Jahrhundert. Die schönen alten Zeiten, wo man statt Krieg, Flüchtlinge, Terror und Arbeitslösigkeit nur an die Familie und den Urlaub denken musste sind schon längst vorbei. 

Die Kriegsveteranen, die damals regierten sind fast alle heutzutage tod und deren Nachfolger sind arrogante Hundeschweine, die gar keine Ahnung von richtiger Politik haben. Die ursprunglichen Begriffe von Wörtern wie "Moral" und "Toleranz" sind auch von der meisten Menschen vergessen.

Auf jeden Fall gesegneten sind wir nicht, da wir in solchen Zeiten unseren sowieso kurzen Leben gezwungen zu vergeuden sind. Leider.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community