Frage von FragexxoAntwort, 22

Wo ist der Zusammenhang zwischen Demografischen Wandel und dem alten Deutschen Fussball?

Wie kann man den Demografischen Wandel anhand der Deutschen Nationalmannschaften von 1954, 1974, 1990 und 2014 erklären? Abgesehen davon, das man mehr Menschen mit Migrationshintergrund im Team hat als vorher.

Antwort
von susicute, 6


Hallo Fragexxo,

mehr Indikatoren als den Anteil an Menschen mit Migrationshintergrund kann man hier glaube ich nicht heran ziehen.

Zur Beschreibung des demografische Wandels zieht man folgende Indikatoren heran: 


Alter: hier könnte man sich noch ansehen, ob das durchschnittliche Spieleralter angestiegen ist, was ich kaum glaube.
Geschlechterverhältnis: Kommt hier nicht in Frage, speilen ja nur Männer
Geburten- und Sterberate: ist hier irrelevant
Zuzüge und Fortzügen: ist ebenfalls Banane in diesem Fall

Es bleibt daher wohl nur der Migrationshintergrund. Man kann übrigens nicht den demographischen Wandel mit der Zusammensetzung der Nationalmannschaft erklären, man kann nur die Zusammensetzung der Nationalmannschaft mit dem demokratischen Wandel erklären. Andersrum funktioniert es nicht, da die Nationalmannschaft keine repräsentative Größe hat, um einen Rückschluss auf die Gesamtbevölkerung zuzulassen. ;)

Lg Susan

Antwort
von Maxieu, 6

"Abgesehen davon, das man mehr Menschen mit Migrationshintergrund im Team hat als vorher."

Das ist schon die Erklärung, wenn "alter deutscher Fußball" sich auf die Aufstellungen der deutschen Weltmeister-Teams beschränkt.

Man könnte allenfalls die fremdländisch klingenden Namen noch weiter nach Herkunft und also nach Zuzug ausdifferenzieren (z. B. Posipal/ Boateng)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community