Wo ist der Wolkenfilter bei Photoshop?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einen Filter mit Wolken?... ähhh...neee. Wenn du Wolken als Filter über deine Hintergrundebene legen willst, lade dir ein Wolken.jpg aus dem Netz und füge es als neue Ebene in dein Bild. (Das Ebenenfenster sollte geöffnet sein) Die Ebene liegt dann über dem Hintergrund. Die kannst du dann markieren und ein und ausblenden und mit verschiedenen Filtern beliebig bearbeiten. Das Wolkenbild erscheint dabei in einem kleinen Fenster, damit du sehen kannst wie die Filter wirken.

Ich nehme an, das hast du auch in diesem Tutorial gesehen. Also, ohne Bild bzw. Ebene - gibt es auch nichts was Photoshop zu filtern hätte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minimalisth
24.10.2016, 11:53

Ääääh, doch! ;-) Der Renderfilter legt ne schwarzweiße Wolkenstruktur auf die aktive Ebene/Auswahl! Mit der kannste dann machen was de willst.

1

Du hast nicht geschrieben welche Version von Photoshop. Bei älteren Versionen müsste der Filter genau da sein wo du beschrieben hast. Bei Neueren Versionen ist er zwar auch noch da,aber es kann sein das er wegen der Übersicht nicht geladen ist. Zu sehen müsste er unter Filter/Filtergallerie sein. Um Filter hinzuzuladen müsste das unter Bearbeiten/Preference/Plugins oder so ähnlich zu finden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung