Frage von kirbydance, 54

Wo ist der unterschied zwischen Psychiater und Psychologe?

Antwort
von Treetop, 27

Psychiater sind Ärzte, die ein Medizinstudium absolviert haben wie jeder Allgemeinmediziner auch und sich dann im Facharzt auf Psychiatrie spezialisiert haben. Sie dürfen dementsprechend auch Psychopharmaka verschreiben. Psychologen haben "nur" Psychologie studiert und dürfen keine Medikamente verschreiben.

Antwort
von swurst21, 29

ein psychiater hat ein medizinstudium und FA ausbildung zum psychiater und darf medikamente verschreiben und so therapieren während man mit einem psychologen nur redet er hat ein psychologiestudium und sie sind auch tätig als "analytiker" wie bei der verkehrspsychologie etc

Antwort
von Fischi1310, 22

Psychiater = ausgebildeter Arzt im Fachgebiet der Psychiatrie 

Psychologe = abgeschlossenes Psychologie Studium (kein Arzt)

Antwort
von metalhead998, 26

http://dgbs.de/fuer-betroffene/psychiater-psychologe-etc/

Antwort
von Juca0603, 23

Ein Psychiater verschreibt auch Medikamente. Ein Psychologe nicht. Ganz einfach :D

~Juca

Antwort
von TRichter1956, 5

Schau mal hier im Forum, da ist diese Frage schon unzählige Male gestellt und gut beantwortet worden ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community