Frage von Jionz, 23

Wo ist der Unterschied zwischen einer Zwangsumsiedlung und einer Deportation?

Umsiedlung erfolgt freiwillig oder durch Zwang. Beides ist organisiert und kommt vom Staat. Aber wo ist denn nun der Unterschied? Warum steht auf zB Denkmälern mal Deportiert... oder Umgesiedelt bei deren Geschichte

Antwort
von lordy20, 18

Du hast es ja schon selbst erklärt.
Bei einer Umsiedlung werden die Leute aus einer Gegend in eine andere gebracht. Die Menschen bleiben aber frei. Der Staat benötigt dann das Land.
In China ist das beim Bau von Staudämmen usw. so.

Bei einer Deportation werden die Menschen verschleppt und sind nicht mehr frei. Juden wurden z.B. im Dritten Reich deportiert (meist in den Osten).

Kommentar von Jionz ,

ah okay, das anschließende "frei sein" ließ meinen Groschen fallen! Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten