Frage von DragonBallZet, 35

Wo ist der Unterschied zwischen einem Reserve Harem Anime oder einem Harem?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Eti2d, 35

Der Unterschied liegt nur am Geschlecht. Während beim Harem mindestens 3 weibliche Charaktere den männlichen Hauptcharakter lieben, ist es beim Reverse Harem genau umgekehrt. Hier lieben mindestens 3 männliche Charaktere den weiblichen Hauptcharakter.

Daher steht bei einem Reverse Harem in der Regel auch Shoujo noch dazu, d.h. der Anime ist für weibliche Fans gedacht. Es gibt auch einige Seiten, die das Genre Reverse Harem nicht benutzen, sondern nur Harem. Ob es aber nun ein Reverse Harem ist, kannst du dann ganz leicht herausfinden, indem du schaust, ob in den Genren noch Shoujo enthalten ist. Dies muss natürlich nicht immer gleich einen Reverse Harem bestätigen, doch ist die Wahrscheinlichkeit da schon sehr hoch.

Die Handlung und Schwerpunkte bei einem Reverse Harem sind natürlich auch noch angepasst worden, so z.B. die Herangehensweise der Jungen (beim Reverse Harem) und Mädchen (beim Harem) an ihren Schwarm und die daraus folgenden Konkurrenzen.


Zur Antwort von AnimeLove1511 möchte ich gerne auch noch eine Sache korrigieren. Sie meint, ein weiterer Unterschied sei, dass bei einem Harem die Mädchen ihre Liebe nur andeuten und es nicht einfach so zeigen würden. Doch das stimmt nicht wirklich. Klar gibt es genug Harem-Animes, die genau so ablaufen, jedoch gibt es auch genug, wo die Mädchen sehr offensiv versuchen ihren Schwarm für sich zu gewinnen, so z.B. Omamori Himari.

Selbiges gilt auch für den Hauptcharakter. Auch hier gibt es zwar genug Animes, wo er wirklich nichts versteht, aber auch hier gibt es nicht gerade wenige, wo er es doch versteht, so z.B. Ore wa Tomodachi ga Sukunai (das wird aber erst im Laufe der Story aufgeklärt).

Kommentar von AnimeLove1511 ,

Alles klar, gut zu wissen ^^. Ich gucke auch wenn überhaupt nur Reverse Harem und hab gar nicht sooooo viele Harem gesehen.Und bei denen die ich gesehen hatten die alle so ein mega typisches Tsundere Verhalten, weshalb ich dachte, dass das in den meisten anderen auch so ist ^^' Mein Fehler xD

Antwort
von AnimeLove1511, 34

Reverse Harem ist, wenn viele Jungs (meist 4-8(außer bei Brothers conflict da sind es 14 XD)) ein Mädchen lieben und alles dafür tun um sie zu bekommen, wobei diesen Jungs meist völlig egal ist, ob die Freunde, Brüder auch in sie verliebt sind. Oft küssen sie sie auch einfach oder tun andere Dinge........, auch wenn sie nicht will.

"normaler" Harem ist genau umgekehrt. Viele Mädchen versuchen den Jungen zu bekommen und sind halt in die in den Typen verliebt. Anders ist allerdingst dass diese Mädchen die Liebe nur andeuten, aber es niemals so einfach zeigen würden und der männliche Protagonist ist einfach viel zu dämlich es zu verstehen, dass ganz viele mädchen in ihn verliebt sind. Außerdem haben die Mädchen auch oft den Charakter einer Tsundere, was für viele einfach nur nervig sein kann.

Ich hoffe ich konnte die damit helfen ^^

Antwort
von Miau530, 32

Ich glaube reverse Harem ist wenn ganz viele Kerle auf ein Mädel stehen und Harem wenn ganz viele Mädels auf einen Kerl stehen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community