Wo ist der Untauschkurs von Euro in Tschechische Kronen am günstigsten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erfahrungsgemäß ist es am günstigsten, wenn du es in Tschechien an einer Bank ohne Umrechnung in € abhebst.

Banken wie die bayr. HypoVereinsBank (HVB) haben in Tschechien Filialen, an denen man zu den gleichen Konditionen Geld abheben kann, wie in Deutschland (Wechselkurs wird umgerechnet, gilt nur mit einem Konto bei der HVB).

Möchtest du etwas in Kronen bezahlen (online) können auch Geldüberweisungsdienste wie Azimo sehr günstig sein.

Das betrifft aber nur die "versenkbaren" Kosten, die jedes Mal anfallen. Der Zeitpunkt hat bei der tatsächlichen Umrechnung auch Bedeutung. Er liegt meist bei ca. 27 Kronen = 1 €. Da haben die Vorantworter völlig recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Wechselkurs gibt an, wieviel Kronen 1 Euro Wert sind. Dieser Wechselkurs ändert sich zwar ständig, ist aber Weltweit immer gleich.

Soll heißen: Nicht der Ort ist entscheidend für den besten Kurs, sondern die Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim "vertrauensvollen" Vietnamesen an der Grenze oder am Geldautomat. Aber nur, wenn du eine hohe Summe abhebst, weil die Banken eine feste Gebühr berechnen, die bei 50 € (Beispiel) prozentual sehr hoch ausfällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung