Wo ist der Scheitelpunkt von f(x)=x²-6?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Graph von f(x) = x² - 6 ist um 6 Längeneinheiten nach unten verschoben. Der Scheitelpunkt liegt außerdem auf der y-Achse, da der Graph nicht horizontal verschoben ist.

Somit liegt der Scheitelpunkt bei (0 | -6).

Du kannst auch die Scheitelpunktform der Parabelgleichung herstellen:

f(x) = x² - 6 = (x - 0)² - 6 ⇒ Scheitelpunkt bei (0 | -6)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wo soll er schon sein? Bei (0|-6) natürlich. Tiefer als -6 kann die Parabel doch gar nicht fallen, da x² mindestens Null ist, sonst über Null.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei (0;-6)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei S(0|-6)

Also auf der y-Achse 6 Einheiten unter dem Ursprung (0|0).

LG ErdeUndWind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ableitung bilden und =0 setzen. Dann nach x auflösen und du bekommst das Ergebnis. Ist wirklich ganz leicht, ich werde es dir aber nicht vorrechnen:)

PS: Danach natürlcih den Wertin die Ausgangsgleichung einsetzen und nach y auflösen:)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?