Frage von ooowhy, 108

Wo ist der internetexplorer auf meinem neuen mac pro?

Hallo, ich habe grade einen neuen mac pro gekauft, sicherheitshalber den besten den die mir im apple store empfohlen haben aber ich finde den internetexplorer nicht (Frage hab ich auf meinem IPhone stellen müssen). Kann mir jemand helfen?

Expertenantwort
von atom74, Community-Experte für Apple, 9

Der Internet Explorer auf dem Mac wird seit 2003 nicht mehr weiterentwickelt und war nur auf der PowerPC-Plattform lauffähig, das heisst, es gibt keinen Internet Explorer mehr für Mac, dafür neben Safari alle gängigen Browser wie Chrome, Firefox, Opera, etc,

Antwort
von JohnnyAppleseed, 50

Internet Explorer gibt es auf dem Mac nicht. Du musst Safari dafür nehmen.

Antwort
von RedwoodLeague, 61

Hast du nicht mehr, nimm Safari.

Antwort
von 716167, 64

Auf dem Mac gibt es keinen Internet-Explorer. Der Browser heisst dort "Safari".

Kommentar von ooowhy ,

Ist das programm auch seriös? Will net irgend nen unbekannten virus ausführen. Danke

Kommentar von archibaldesel ,

Nein, sorry jetzt kommst du nie wieder ins Internet. So ein Pech, hättest du nur keinen Apple gekauft....

Kommentar von 716167 ,

Safari wird von Apple selber entwickelt und auf den Systemen vorinstalliert. Da kannst du dann sicher sein dass das kein Virus ist.

Kommentar von ooowhy ,

ok danke

Antwort
von mirolPirol, 41

Nimm doch einfach den, den du auch auf deinem iPhone nutzt: SAFARI!

Kommentar von ooowhy ,

Ach so heißt der - ich hab immer gedacht das wär auch nur ein spezieller internetexplorer

Kommentar von mirolPirol ,

Nein, es ist ein spezieller BROWSER, eben der von Apple entwickelte. Der Internet-Explorer stammt von Microsoft, die aber einen Nachfolger "Edge" entwickelt haben, da der IE im eigenen Lager nie geliebt wurde.

Kommentar von snns93 ,

Ich glaub der verarscht dich :D

Kommentar von ollesgemuese ,

das schöne geld :(

Antwort
von archibaldesel, 40

Dann probiere es doch mal mit Safari.

Expertenantwort
von Lupulus, Community-Experte für Apple, 19

Um mal mit Atze Schröder zu antworten: Ja, nee, is' klar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community