Frage von kellymadison, 113

Wo ist der Bauchnabel meines Hundes?

Hallo!
Mir ist letztens aufgefallen, dass mein Hund gar keinen Bauchnabel Besitz, zumindest habe ich keinen gefunden. Es handelt sich um einen kleinen Beagle-Terrier-Mischling, mit kurzem, drahtigem Fell. Am Bauch hat er kaum Fell, aber trotzdem ist nirgends ein Bauchnabel oder etwas derartiges zu finden. Hat er überhaupt einen, oder haben Hunde im Allgemeinen keinen Bauchnabel? Oder liegt der irgendwie innerhalb?
Ich freue mich über jede hilfreiche Antwort!

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 63

Der hat mit Sicherheit einen Bauchnabel.

Ich vermute du hast einen Rüden. Da wo der Schnipel ist, etwas darüber, oftmals ist das nur ein kleine Falte oder ein Punkt, wenn er etwas Haare am Bauch hat, sieht man dies auch, die haben dann so einen Wirbel.

Antwort
von dogmama, 44

nirgends ein Bauchnabel oder etwas derartiges zu finden.

So wie bei einem Menschen sieht er nicht aus. 

den Hunde-Bauchnabel findest Du etwa in der Mitte des Bauches und im Idealfall sieht er unscheinbar aus, ähnlich wie eine Narbe. 

Antwort
von MiraAnui, 51

Der sieht nicht so aus wie bei uns Menschen...

Bei meinem rüden ist es nur eine kleine Falte

Antwort
von Segnbora, 56

Jedes Säugetier, das aus einer Gebärmutter geboren wurde, hat einen Bauchnabel.

Du hast ihn nur nicht gefunden. Unser Hund hatte einen.


Kommentar von kellymadison ,

Ja mir ist schon klar, dass er einen haben müsste, aber ich kann keinen erkennen:/

Kommentar von Segnbora ,

Leider kann ich ihn von hier aus auch nicht erkennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten