Frage von nb123ilh, 252

WO ist das Loch für Tampon?

Ich weiß nicht WO ich mein Tampon einführen soll ich habe es schon oft versucht aber egal wo ich es versuche abe einem gewissen Punkt ist es sehr schmerzhaft. WAS SOLL ICH MACHEN? Ich möchte unbedingt Tampons benutzen.... Bitte helft mir

Antwort
von Pangaea, 141

Du weißt doch, wo bei dir der Urin rauskommt? Das ist der Ausgang der Harnröhre.

Der Scheideneingang liegt hinter dem Ausgang der Harnröhre, aber nicht sehr weit dahnter. Taste einfach mal mit dem Finger. Es geht schräg nach hinten-oben, nicht gerade nach oben.

Der Vorteil ist: Man kann sich mit dem Finger nicht wehtun, denn wir haben ja "Fingerspitzengefühl".

Wenn der Finger in die Scheide reinpasst, dann passt der Tampon auch. Das Jungfernhäutchen (das liegt ganz vorne am Scheideneingang) hat eine weiche, dehnbare Öffnung, da passt der Tampon locker durch.

Kommentar von nb123ilh ,

Vielen Dank das mit dem Finger habe ich gerade versucht du hast recht der geht ganz einfach durch ich werde es gleich auch nochmal mit tampons versuchen

Kommentar von Hexe121967 ,

es gibt Tampons mit einführhilfe, die "flutschen" besser. versuch es damit.

Kommentar von Pangaea ,

Die mit der Einführhülse finde ich schrecklich. Von dem unnötigen Müll mal ganz abgesehen ist man einfach sensibler, wenn man den Tampon mit dem Finger reinschiebt.

Antwort
von XY123XY123, 112

Nimm Dir richtig viel Zeit dafür und versuch Dich so gut wie möglich zu entspannen. Ruhig atmen. Das erste Mal Tampon ist bei vielen schwierig; es wird dann mit jedem Mal leichter.

Kommentar von nb123ilh ,

Danke!

Antwort
von laschi1609, 124

Also als ersted mal, würd ich dir mini emfehlen die sind am kleinsten. Bevor du mit dem Tampon beginnst, versuch erstmal da unten alles zu erkunden. Nimm dir einen Spiegel und deine finger und guck dir erstmal an wie und wo was ist. Dann heisst es entspannen auf krampf funktioniert es nicht. Bei einigen klappt es im sitzen andere hocken sich hin, andere stellen sich hin. Da musst du rin wenig rumprobieren. Übung macht den Meister.

Kommentar von nb123ilh ,

Vielen Dank erstmal, das habe ich schon gemacht und ich frage mich ob ich einfach trotz schmerz versuchen soll einzudringen aber ich hab das gefühl da gehts niccht weiter...

Kommentar von laschi1609 ,

so war es bei mir auch, solang du noch jungfrau bist bzw dein junfernhäutchen noch nicht gerissen ist wird es wahrscheinlich weiterhin wehtu

Kommentar von nb123ilh ,

soll ich es trotzdem einfach machen?

Kommentar von XY123XY123 ,

Immer wenn Du an einer Stelle bist, an der es nicht weitergeht, den Tampon an dieser Stelle lassen und ruhig zu atmen versuchen. In diesem Moment bist Du nämlich sicher ganz angespannt. Und wenn Du ruhiger bist, dann weiter versuchen. Wenn es noch immer nicht geht, dann drückst Du wahrscheinlich in die falsche Richtung - also eine kleine Richtungsänderung vornehmen. So oft die Richtung ein wenig ändern, bis es wieder ein Stück weitergeht.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Periode, 95

Hallo nb123ilh

Hier ist das genau beschrieben:

http://www.ob-online.de/

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Nashota, 126

Es geht nur in eine Öffnung. Was da im Weg ist, ist dein wohl noch vorhandenes Jungfernhäutchen. Entspanne dich, dann funktioniert es auch. Am besten mit leicht gehockten Beinen.

Kommentar von nb123ilh ,

Ich finde die Öffnung aber nicht

Kommentar von Nashota ,

Dann fühle mit deinem Finger. Oder bücke dich mal vor einem Spiegel und ziehe mal mit den Fingern die Schamlippen etwas auseinander.

Da siehst du, wo es reingeht. Die Harnröhre ist nämlich viel kleiner.

Kommentar von nb123ilh ,

Wird mein Jungfernhäutchen reißen weil es ist nicht so dehnbar..

Kommentar von Nashota ,

Es kann reißen, muss aber nicht. Das kann man aber auch beim Frauenarzt mal abklären lassen.

Wie stark ist denn deine Regel?

Kommentar von nb123ilh ,

mittelstark

Kommentar von Nashota ,

Okay, dann sollte es mit der kleinsten Größe gehen.

Trotzdem gibt es auch die Möglichkeit, dass dein Jungfernhäutchen wirklich sehr stark ist. Das kann ein Frauenarzt aber behandeln.

Rede mit deiner Mutter, sie kann für dich mal einen Termin vereinbaren.

Antwort
von Katie27, 126

Termin beim Gynäkologen absprechen

Kommentar von shadowbooks ,

Ich glaube nicht, dass das nötig ist :) Ist ja nichts schlimmes ;)

Kommentar von Katie27 ,

wenn man nicht genau weiß warum da Widerstand ist und in Sorge und solche Fragen hat, ist der meiner Meinung nach genau der richtige Ansprechpartner für soetwas. und wenn es schnell geht umso besser ;)

Kommentar von Wonnepoppen ,

Geht es nicht in erster Linie darum, daß sie nicht weiß, in welches "Loch" der Tampon soll?

Kommentar von ROMAX ,

Für solche Fragen sollte eigentlich als allererstes die Mutter da sein

Kommentar von Katie27 ,

aber manchmal schämt man sich und mag die nicht fragen ;)

Antwort
von leon3221, 120

was da so weh tut ist das jungfernhäutchen

Kommentar von nb123ilh ,

ja und was soll ich machen?

Antwort
von Wonnepoppen, 77

In deiner letzten Frage dazu, wolltest du wissen, wie man sie benützt, da du sie nicht rein bringst?

Jetzt weißt du plötzlich nicht mehr mal, wo das Loch dafür ist??????

Rede doch mal mit der Mama darüber, mir wäre die Frage einfach nur peinlich, sie hier zu stellen!

Kommentar von nb123ilh ,

mit meiner mutter wäre es mir noch viel peinlicher!

Kommentar von Wonnepoppen ,

Na, inzwischen weißt du ja die Antwort, also kannst du doch zufrieden sein?

wie alt bist du?

so etwas lernt man auch im Sexualkunde Unterricht!

Kommentar von XY123XY123 ,

Nein, das lernt man nicht im Unterricht. Ein Bild davon sehen ist was ganz anderes, als es bei sich selbst zu finden.

Kommentar von Wonnepoppen ,

tut mir leid, wenn du das nicht gelernt hast, wie man ein Tampon benützt, bzw. wo es rein kommt, bei mir ist das schon sehr lange her, aber ich weiß es von da her, also kann ich mir nicht vorstellen,daß man in der heutigen Zeit nicht darüber spricht?

Kommentar von luli09 ,

Wir befinden uns hier auf einer Fragenplattform... da kann man meiner meinung nach alles fragen was man möchte!Das ist ihr ding ( also wegen peinlich undso )  :)

Kommentar von Wonnepoppen ,

sicher kann man das, man kann aber auch antworten, wie man es für richtig hält u. das habe ich getan!

Kommentar von luli09 ,

ja sollte kein angriff sein :)

Kommentar von Wonnepoppen ,

OK!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten