Frage von daaruu, 44

Wo ist das geritzte im Baum?

Wenn ich jz etwas in einen Baun ritze ,der ca. 1m hoch ist. Wo wär der das geritzte in 20 Jahren?

Antwort
von schnatti111, 7

Es ist ein Mythos anzunehmen, das etwas was man auf Augenhöhe einritzt oder anhängt, mit in die Höhe wandern würde!!

Bäume wachsen in die Höhe, da sie in der Krone jedes Jahr neue Zweige "aufsetzen".

Wenn du etwas in den Baum ritzt, bleibt es ein Baumleben lang, an der gleichen Stelle.

(Aber natürlich wirst du trotz dieser Frage keine Bäume anritzen,  da es für den Baum, wie beim Menschen eine Wunde gibt, die er wieder schließen muss, damit keine Keime in das System kommen. ;) ) 

Antwort
von Alley1969, 26

Kannste mit dem Satz des Pythagoras ausrechnen.

Kommentar von schnatti111 ,

Die Antwort ist als Witz gemeint, oder? :'D 

Dazu meine Antwort nachlesen. :P

Antwort
von knox21, 28

Etwa auf gleicher Höhe.

Antwort
von Mignon4, 22

Das hängt von der Baumart, seinem Standort und möglicherweise von anderen Faktoren ab. Die Wachstumsgeschwindigkeit ist unterschiedlich.

Kommentar von schnatti111 ,

Schlicht und einfach falsch, dazu meine Antwort bitte lesen. :P

Antwort
von NormalesMaedche, 23

Ich denke ganz oben, aber es wird wohl auch nicht mehr wirklich da sein, weil sich der Baum ja auch in die breite ausdehnt

Antwort
von Alison1363, 24

Höher (kommt auf den Baum) an und sicher etwas gedehnter.

Antwort
von disona, 6

Ein 1 m hohes "Bäumchen" hat einen Stammumpfang von ein paar Zentimetern, was willste da denn bitte einritzen. In lesbarer Größer passen da grad mal 2 Buchstaben hin!

Bei so einem jungen Baum ist die Rinde noch nicht ausgebildet. Das könnte man innerhalb kürzester Zeit nicht mehr lesen. Davon mal abgesehen, das man so auch ein Bäumchen kaputt kriegen kann.

Grüße disona

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten