Frage von Waltraud16, 74

Wo ist bei meinem Canon Drucker MG2255 der Tintenauffangbehälter, der laut Fehlermeldung voll ist?

Antwort
von jogibaer, 44

Wenn du den Drucker jedesmal vom Strom nimmst nach dem Drucken, macht er das nächste Mal nach dem Einschalten eine Reinigung. Diese Reinigung verbraucht viel Tinte, welche jetzt im Auffangbehälter gelandet ist.

Um diesen unnötigen Tintenverbrauch zu stoppen, lass deinen Drucker immer im Standby weiter laufen. So sparst du viel Tinte und der Auffangbehälter sollte nicht voll werden.

Kommentar von jogibaer ,

Danke dir, freut mich. Einen schönen Tag an alle.

Antwort
von Deamon133, 58

Meistens unter den druckköpfen in der parkposition 

Kommentar von Waltraud16 ,

Danke, sehr nett.

Ich glaub, ich hab sie gefunden, nur wie reinigt man die bzw. ich kann auch nichts finden, wie man die rausbekommt?

Kommentar von Deamon133 ,

Druckkopf raus wenn möglich dann die Schwämme raus und mit warmen Wasser ausspülen und Handschuhe tragen ;). Wenn der Druckkopf nicht raus geht mit einer spritze ohne Nadel Aussaugen 

Kommentar von Waltraud16 ,

Ich habe nun die Schwämme rausgegeben und unter kaltem Wasser gewaschen. Leider erscheint noch immer die gleiche Fehlermeldung.

Kommentar von Deamon133 ,

Drucker ausschalten

Resume-Taste gedrückt halten

zusätzlich Power-Taste drücken

Resume-Taste loslassen

zwei mal Resume-Taste kurz drücken (oder fünfmal - bitte testen)

Betriebsanzeige wechselt von Grün auf Orange und wieder zu Grün

alle Tasten loslassen

ein Mal Resume-Taste drücken

ein Mal Power Taste drücken

Drucker gibt automatisch Infoseite aus

Mit dem Servicetool V3.4 hat man Zugriff auf seinen Drucker und kann verschiedenste Einstellungen ändern (Einfach mal diesen Suchbegriff bei Google eingeben: Service Tool V3400). Natürlich kann man damit auch den Absorber Count auf Null setzen. Sollten Sie mehrere Canon Pixma Drucker am PC angeschlossen haben, müssen Sie bei den anderen den Netzstecker ziehen

Kommentar von Waltraud16 ,

Vielen Dank, es funktioniert wieder tadellos. Ein wertvoller Beitrag!

Kommentar von Deamon133 ,

Danke dir. Immer gerne 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community