Frage von Jy8909, 66

Wo in Niederbayern bzw. Bayern gibt es Mopszüchter?

Antwort
von xttenere, 32

Muss es unbedingt ein Mops sein ???

Diese Hunde leiden ihr Leben lang unter Atemnot...daher gehören sie zur Kategorie *Qualzuchten*

Entscheide Dich bitte für eine andere Rasse. Denn wenn immer weniger Interessenten da sind, rentieren diese Zuchten nicht mehr, und werden hoffentlich ihr Zuchtziel ändern, und wieder Hunde mit normalen Nasen züchten.

Antwort
von JolieBijou, 44

Schau doch mal bei zuchtverbänden, die haben eine liste mit eingetragenen züchtern.

zB www.vereinmopsvital.de , deutscher mopsclub, etc


achte aber bitte darauf, dass sie nicht überzüchtet sind und luft bekommen.

oder du nimmst einen aus dem Tierschutzverein


Kommentar von Jy8909 ,

Habe gerade einen Züchter gefunden, der auch Wert darauf legt freiatmende Möpse zu züchten.

Kommentar von JolieBijou ,

Ja das ist super :)

Ich hab auch eine Britisch Langhaar Katze. Die haben auch ein leicht verkürztes Schnäuzchen, aber da sie super atmen kann empfinde ich das nicht als Problem oder Qualzucht

Kommentar von spikecoco ,

da solltest du nicht so naiv sein und dies glauben. Dies wird leider oft behauptet, das Bully, Mops und Co wieder eine normale Atmung haben . Aber dem ist nicht so, denn die Rückzüchtung auf eine gesunde Nasenpartie dauert. Welpen geben oft noch keine schnarchgeräusche ab, dies kommt erst im späteren Alter. Ich frage mich warum es  immer noch unterstützt wird, diese Rassen zu züchten, obwohl doch bekannt ist, unter welchen schlimmen gesundheitlichen Problemen diese Hunde leiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten