Wo in Hamburg weggehen (zwecks Party)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nicht unbedingt ne Bar .. aber .. das Hamburg Dungeon sollte man gesehen haben, evtl das Miniatur Wunderland, den Zoo oder zB. das Schwarzlichtviertel wo man einige Zeit verbringen kann: http://www.schwarzlichtviertel.de/de/home/

Nett ist es auch mal durch den alten Elbtunnel gegangen zu sein.. ganz in der Nähe ist auch das Hard Rock Cafe.

Mit den Tagesticket der HVV kann man zB. auch gut die Zeit mit Fährenfahrten verbringen.. 

Auf St. Pauli gibt es Unmengen kleiner netter Kneipen .. zB. Die Grotte .. man muss aber Metal Musik mögen. *g*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reeperbahn / Sternschanze als erste Anlaufstelle!

Schanze lohnt sich wenn man vorher was trinken möchte, da gibts genug Bars in die man einfach mal reinlaufen sollte. Direkt am Schulterblatt. Da lernt man auch immer viele Leute kennen.

Hamburger Berg ist eine Seitenstraße von der Reeperbahn voll mit Bars, Clubs etc. jeglicher Musikrichtung und komplett ohne Eintritt. War mal früher die Studenten Meile, mittlerweile treiben sich da alle jungen Leute herum.

Auf der Großen Freiheit 36 und auf dem Hans Albers Platz den ganzen Touristen pöbel.

Ansonsten gibt es quer über die Reeperbahn gute Clubs. Je nachdem worauf ihr Lust habt, was ihr ausgeben wollt sind die alle unterschiedlich! Kannst gerne Fragen wenn du mir sagst wonach ihr sucht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung