Frage von LorenorZorro, 86

Wo in Deutschland wird die Menschenwürde verletzut?

Hey Leute das ist KEINE Hausaufgabe. Ja wir behandeln zurzeit das Thema. Mein Lehrer sagte heute am Ende der Stunde, dass Menschenwürde in in einigen Bereichen in Deutschland verletzt werden würde. Mich lässt diese Aussage nicht los, ich werde ihn nächste Woche zwar fragen was erdamit meint. Aber vielleicht habt ihr eine Idee?

Wäre echt dankbar. MfG

Antwort
von Dummie42, 57

Und dazu fällt dir trotz aller bekannten Geschehnisse der letzten 12 Monate nichts ein?

Kommentar von LorenorZorro ,

Bezogen auf die aktuelle Situation? 

Kommentar von Dummie42 ,

Ähm, natürlich!

Schau dir doch mal den Ton an, der mittlerweile
in diesem Land herrscht, ganz besonders im Internet, oft auch hier auf gf. Da wird gegen Andersdenkende und -gläubige gehetzt. Das Unwort des Jahres: Gutmensch, also "Ein guter Mensch" wird als schlecht oder doof bezeichnet. Oft wird ganz offen aufs schlimmste beleidigt und bedroht, inzwischen oft genug sogar unter Klarnamen, siehe fb.

Und es bleibt doch nicht beim Ton. Da werden Flüchtlingsheime angegriffen, umgekehrt werden wiederum Frauen belästigt, was dann Rechtsgesinnte Pegidaleute, die bisher mit Frauenrechten eher wenig am Hut hatten, wiederum ausnutzen, um eine Million Menschen insgesamt zu diffamieren... Da liegt momentan so einiges im Argen mit der Menschenwürde in diesem Land und es sieht zur Zeit nicht aus, als würde das wieder besser werden.

Kommentar von Dummie42 ,

Und alles gepuscht von rechten Internetseiten auf denen Verschwörungstheorien ohne Ende verbreitet werden.

Kommentar von ilknau ,

Definitions- FAIL.

Gutmensch ist kein Guter Mensch, der verunglimpft wird sondern bezeichnet wen, der förmlich seine Identität aufgibt, um anderen auf Teufel komm raus zu helfen.

Gutmensch will IMMER alles gut machen, selbst zu seinem eigenen Schaden...

Dann nimm dir doch eine Flüchtlingsfamilie in der eigenen Wohnung auf - korrekt - da dein Wille.

Aber die Deutschen hat keiner nach ihrem Willen gefragt sondern sie merkelisch überrollt - wie schon so oft in der dt. Geschichte.

Antwort
von ilknau, 41

Hallo, LorenorZorro.

Silvester zu Kölle wäre doch mal ein Stichwort

Deutsche Familien werden aus lang bewohnten städtischen Sozialwohnungen geworfen, um Wem? Platz machen zu müssen?

I- Net bietet jede Menge Infos, denn die öffentlich rechtlichen Medien zogen es z.Bsp. bis 4.01.16 vor zu Silvester zu schweigen, wird manches noch heute nicht gesagt, lG.

Kommentar von LorenorZorro ,

Hast du vllt noch paar Beispiele? 

Kommentar von ilknau ,

Mit der Einführung von Hartz IV wurden ganzen Familien die Ersparnisse bzw. das Geld für die Altersvorsorge entzogen bis auf lächerliche Freibeträge.

Hört sich zwar gut an: Miete etc. vom Amt gezahlt + noch anderes, macht die Betroffenen aber im Alter arm...

Antwort
von Kodringer, 61

Im Gefängnis zum Beispiel.

Kommentar von FrageAntwo ,

Nein. In Deutschlands Gefägnissen gilt genauso wie sonst überall auch die Menschenwürde. Es ist klar geregelt was mit Gefängnissinsassen gemacht werden darf und was nicht. Zwar kann es manchmal zu Rechtsverletzungen kommen jedoch kann man das nicht vermeiden und es werden dann auch entsprechende Konsequenzen getroffen damit solche Verhältnisse nicht nochmal vorkommen. 

Kommentar von LorenorZorro ,

Könntest du das bitte  etwas ausformulieren ? :P 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten