Frage von Muck2000, 67

Wo halten sich die Fische auf Neu ;)?

Ich habe hier in meiner Umgebung ein Gewässer , Gefangen habe ich hier noch nie was (außer von der Brücke ein paar Rotaugen und Rotfedern) Es ist ein langsam fließendes Gewässer mit einer maximalen Tiefe von ca. 2 metern, obwohl es so breit ist (ca. 15-25 meter) ist es nicht tief , der Boden besteht aus Sand und Schlamm, wo kann man dir Fische am besten beangeln 1. Jetzt im Februar und 2.im Sommer , Ich angel gerne auf Friedfisch , wo stehen die im Februar ? An den tiefen stellen oder an der "Sandbank" um die wärme der sonne gut einfangrn zu können - (Zur erklärung es ist eine recht große Sandfläche mit max. 30 centimeter tiefe. Und halten sich die Fische auch auf im Sommer bei der Sandbank auf ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerandereAchim, 33

Moin Muck2000,

wenn wir zur jetzigen Jahreszeit (Februar) in einem wie von Dir beschriebenen Gewässer eine Fischbestandsaufnahme machen sollten, würden wir an tiefen Stellen oder, falls es solche nicht wirklich gibt, unter Brücken nach den Winterlagern (v. a. Weißfischarten und Barsche) suchen, entlang der Ufer, insbesondere unter überhängender Vegetation, versuchen jüngere Individuen zu fangen sowie strömungs- und kühle Gewässer liebende Arten auch im Bereich von stärker umströmten Strukturen in der Gewässermitte, z. B. an Sandbänken, suchen.

Im Sommer wird die Verteilung grundsätzlich gleichmäßig sein. Dann sind z. B. auch Wasserpflanzenbestände interessant (Laichareale, gute Nahrungshabitate).

Viel Erfolg und liebe Grüße

Achim

Kommentar von Muck2000 ,

Vielen dank für die ausführliche Antwort :) ich werde es beherzigen

Kommentar von DerandereAchim ,

Gern geschehen :)

Kommentar von DerandereAchim ,

... und danke für die Auszeichnung :)

Antwort
von huhuhuhuu, 33

Sommer = Sandbank

Winter= im tiefen

Alles nur faustregeln, aber meistens trifft dies zu

Kommentar von Muck2000 ,

Danke für deine Antwort :)

Kommentar von huhuhuhuu ,

gerne petri

Antwort
von Angelfreunde, 14

Och kenne es genau andersherum

Im Winter = Sandbank (da sich dort das Wasser schneller erwärmt)

Und im Sommer, da muss man unterscheiden ob es ehr heiss oder mild ist

Wenn heiss = im tiefen
Wenn mild = dann egal wo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community