Frage von anna58440, 118

Wo habt ihr euer Schülerpraktikum gemacht? Ich bin da so unkreativ.

Also, ich weiß nicht, wo ich es machen kann.

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Schule & deutsch, 33

Könnte dich ein Praktikum in einem Hotel interessieren? (Rezeption, Restaurant, Küche)

Antwort
von tanztrainer1, 16

Wie wäre es mit einem Praktikum bei einer Tageszeitung, ist meist sehr interessant!

Gibt es bei Euch einen Lokalsender? Versuch doch, dort ein Praktikum zu machen! Da sit es auf keinen Fall langweilig.

Kommt aber auch ein wenig darauf an, welchen Beruf Du ergreifen willst.


Leider gab es das in meiner Jugend noch gar nicht! Und auch bei meinem Sohn, der auf einem Gymnasium war, wurde das auch noch nicht gemacht. Man geht da wohl davon aus, dass man nach dem Abitur studieren will. 

Du kannst Dir ja in aller Ruhe ansehen, ob es Dir bei dem Praktikum gefallen hat und Dich dann entscheiden, was Du mal werden willst.

Antwort
von katharinacoon, 35

Ich habe mein Praktikum im März 2016 in einer Apotheke gemacht Erst dachte ich, dass das langweilig werden würde aber es war interessant. Leider machen wir an der Realschule bei uns nur ein Praktikum... Schade eigentlich. Viel Glück bei deiner Entscheidung :) 

Antwort
von nini97, 17

mein Sohn bei einer Bank, er durfte auch direkt an den Schalter hat ihm viel Spaß gemacht. Meine Tochter einmal im Kindergarten (auch schön) und dann bei der Gemeindeverwaltung (zum Teil sehr langweilig, nur die 2 Wochen bei der Ortspolizei waren interessant). Geh doch in Gedanken einmal sämtliche Geschäfte usw durch, vielleicht hast Du dann ja noch eine gute Idee. Oder schau mal in der Liste vom Girls-day um Dir Anregungen zu holen.

hier der Link:

http://www.girls-day.de/Ueber\_den\_Girls\_Day/Girls\_Day-Berufe

und hier noch vom boy-day, da gibts Du oben einfach die Postleitzahl ein und kannst eine Umkreissuche starten.

http://www.boys-day.de/Boys\_Day-Radar

Vielleicht hilft Dir das um Anregungen zu bekommen.. Viel Erfolg.




Antwort
von Epicmetalfan, 52

versuch nicht den 0815 kram zu machen, den alle nehmen, so wie kindergarten, grundschule etc (außer du hast vor, später diesen beruf auszuüben, dann macht das sinn).

natürlich ist es von deinen interessen abhängig, aber es ist vieles möglich. eine freundin hat z.b einfach mal eben beim cern in der schweiz angefragt und wurde auch aufgenommen, lass dich also nicht von er größe eines unternehmens abschrecken. schreib einfach eine mail hin und guck was passiert, im schlimmsten fall sagen sie eben ab

Antwort
von sikas, 25

Da sollest Du erstmal überlegen wohin du dich später entwickeln möchtest beruflich.Damit fallen schon Bereiche weg und es wird einfacher.

Auch wenn es späterviellieicht doch was anderes wird.

Bei ist es schon sehr lange her und ich habbe es in einer Markthalle(einzelhändler Stände teils fest in einer riesigen Halle)Wo ich in einen Fischverarbeitungs und verkaufsstand mein praktika machte .Wo ich von Fisch ausnehmen über entschuppen und filitieren alles dazu erfuhrund vieles mehr.

Auch wenn ich später was anderes machte war es echt gut und wertvoll.

LG Sikas

Antwort
von MoritzTanja, 27

Meins habe ich beim Floristen,Altenheim,Kita,Bistro und Sanitätshaus gemacht...

Jetzt werde ich im September meine Ausbildung als Kinderpflegerin starten 😊

Antwort
von LordPhantom, 34

Bri Bosch Sicherheitssysteme.

Kommentar von LordPhantom ,

*Bei

Antwort
von Vivibirne, 20

Habs im Hotel gemacht 5 tage
Und 5 tage beim Edeka

Antwort
von canstyl044, 63

Zu erst einmal die Frage, was Interessiert dich? Denn nur so kommt man der Sache näher.

Du kannst zwar natürlich im Krankenhaus oder sonst wo ein Praktikum machen, aber wenn es nicht im Rahmen des Interessen liegt, halte ich nicht viel davon.

Antwort
von Claramaria145, 33

Ich hab meines auf der chirurgischen Station des Kinderklinikums gemacht, und war mit den Krankenschwestern unterwegs. Ich durfte auch einiges mithelfen wie zum Beispiel Essensausgabe... Außerdem durfte ich manchmal mit den Ärzten mitgehen und hab zum Beispiel zugesehen wie die Wundversorgung bei Operationswunden aussieht (Wenn dir aber schlecht wird vor Blut oder Spritzen ist das keine gute Idee)

Antwort
von xxxFriendlyxxx, 68

Ich habe meins in einer Apotheke gemacht.

Mach einfach dort, wo du dir vorstellen kannst, dass es dir gefallen würde.

Antwort
von CelineLaika, 60

Hallo!

Mein Schülerpraktikum hab ich in einer Apotheke gemacht. Fand ich eigentlich ganz gut, ab und zu etwas eintönig, aber mit den richtigen Arbeitskollegen vollkommen okay.

Viele liebe Grüße, CelineLaika

Antwort
von CreativeBlog, 48

Guten Tag,

damals dachte ich immer '' wozu ein praktikum ? '' Mittlerweile sehe ich dies als kleinen Vorteil, auch wenn es gering ist.

Du solltest langsam dich fragen, was möchte ich werden? Planlos bist du ausgeliefert im späteren Leben.

Meine Empfehlung: Geh richtung Büro. Da wird immer was gebraucht. Der Einzelhandel ist leider nur Ausbeutung.

Antwort
von TrapStepATB, 37

Ich musste damals 4 Stück machen. Ich hab einmal in nem Hotel in der Küche als Koch, in einem Kindergarten als Erzieher unter anderem als Lagerist in einer Autolackier Fabrik und zu gute Letzt bei einer Straßenmeisterei gearbeitet.

Was ich dir noch vorschlagen könnte wäre:

-Zoo/Wilhelma

-Arztklinik

-Krankenhaus 

-Altenheim

-Büroarbeit (Kaufmännisches Zeugs eben)

Antwort
von girlgonebad, 51

was willst du denn werden? da machst du es.

Antwort
von NesrinY, 38

Zahnarztpraxis

Antwort
von IchmagKarotten, 31

Ich war im Kindergarten und hatte große Freude an der Arbeit :)

Antwort
von Schewi, 41

Mechatroniker in einem Unternehmen

Antwort
von yatoliefergott, 19

Buchhandlung

Antwort
von Deniz2502, 26

Ich habe bei einer kleinen Firma gemacht. Elektro Service. Echt interessant. (Elektroniker)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community