Wo günstig essbare Insekten kaufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einfach im Terrarien Fachandel oder Zoohandlung. Hatte mir da mal Mehlwürmer gekauft, weil ich auch einfach mal probieren wollte. Kosten 200 g ca 2,50 €.

Koch die Insekten aber gut durch!! Aufgrund eventueller Krankheitserreger.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch besser und billiger ist es, die Insekten selber zu fangen. Schnapp dir ne Fliegenklatsche und los geht die Nahrungssuche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sharrky
08.08.2016, 14:03

Wie in den Guten alten Zeiten.

0
Kommentar von alexandros2010
08.08.2016, 23:15

Ich hatte nicht vor krank zu werden durch Insekten aus der Großstadt die jeglichen "Scheiß" im wahrsten Sinne des Wortes fressen.

0

Googlesuche nach Speiseinsekten.

zB:

http://www.besteinsekten.de/insekten-kaufen/

oder auch

http://wuestengarnele.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cub3bola
08.08.2016, 14:07

Aso zu spät gesehen ... du willst es billig. Also billig werden Sachen erst durch die Massenproduktion, dazu mal folgender Auszug:

Probleme bei industrieller Produktion

Dass
es bisher jedoch kein deutsches Unternehmen gibt, welches Insekten für
den menschlichen Verzehr industriell herstellt, zeigt die Probleme, die
mit den kleinen Krabblern einhergehen. "Wenn man Insekten im
industriellen Maßstab züchtet, bedeutet das Abermillionen von Tiere auf
engstem Raum – was den Einsatz von Medikamenten sehr wahrscheinlich
macht. Wir wissen nicht, von welchen Krankheiten diese Tiere alle
befallen werden und welche Hygieneprobleme wir uns bei einer
Massenproduktion einfangen", sagt Professor Dr. Wilhelm Windisch vom
Lehrstuhl für Tierernährung an der TU München.

Für
sehr überbewertet hält Windisch den in vielen Publikationen
angepriesenen Eiweißgehalt: "Einen großen Teil des vermeintlichen
Eiweißgehalts vieler Insekten macht das Chitin aus. Es wird bei der
Analyse irrtümlich miterfasst, ist jedoch selbst kein Eiweiß und hat
auch sonst keinen Nährwert. Ohne das Chitin enthalten Insekten ähnliche
Gehalte und Qualitäten an Eiweiß wie andere Nutztiere auch", so
Windisch.

Daraus folgt die Preise, gleichen Delikatessen-Preisen. Selber sammeln oder selbst herstellen ist daher die einzige denkbare Alternative.

1
Kommentar von alexandros2010
08.08.2016, 23:27

Sehr informativ.

Ich hatte schon dran gedacht Mehlwürmer selber zu Züchten. Der Aufwand ist sehr gering und der Ertrag ist auch nicht ohne. Jedoch habe ich etwas Angst was die Hygiene angeht. Da ich unerfahren bin kann da sicherlich einiges schief gehen darum möchte ich das lieber aus kontrollietem Anbau kaufen.

0

China, Thailand, etc, sonst noch nie davon gehört!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung