Wo Gitarre in Speyer kaufen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja, bei Session wirst du bestimmt fündig werden, so groß wie die sind. Die sind auch seriös.

Aber bevor zu losmarschierst, hast du evtl. schonmal nach der Halskrümmung geschaut? Wenns dir zuviel scheppert, hat sich womöglich einfach nur der Hals abgeflacht. Nach 6 Jahren ohne was dran zu machen, könnte ich mir das gut vorstellen. Einfach oben an der Kopfplatte das Abdeckplättchen abschrauben und mit dem Inbus ne halbe Umdrehung (oder mehr wenns nötig ist) fester ziehen. Das kann mit Glück einiges beheben.

Wenn ich das mit dem Gas richtig verstanden habe, dann hat das denke ich fast jeder Musiker. :D Aber eine Gitarre ist auch nur so gut wie der Spieler.

Was Empfehlungen angeht, hab ich mich letztens ein bisschen umhören können. Ich hab drei Musiker zu ihrer Schecter Hellraiser C1 ausgefragt, 2 mal kam die Meinung beste Gitarre meines Lebens. Aber mach dir besser selbst ein Bild. Worauf es dir händisch ankommt weißt du ja, und soundtechnisch wirst du es bestimmt auch können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WaterWids
05.11.2015, 16:27

Das mit der Halsverkrümmung hatte ich auch befürchtet, also bin ich zum Gitarren laden und der meinte dass kostet 50€, das Ding zu reparieren. Also habe ich es machen lassen. Nach 3 Tagen konnte ich meine Gitarre wieder abholen. Die ersten 2 Tage ging es gut, doch dann hat es wieder angefangen zu scheppern.  Na ja.. Schade ums Geld (Das ganze hat sich vor ca 3 Monaten abgespielt). 

Ach ja. Und heute hat es dann plötzlich ganz Laut geknallt und jetzt kann man die Gitarre nicht mehr hören. Am Verstärker liegts nicht, da mein Nachbar auch Gitarre spielt und den habe ich dann mal zur Hilfe gezogen. Bei seiner Gitarre und Sound war alles okay....vermute mal, das da was mit dem Output der Gitarre nicht stimmt :D Wird dann auch endlich Zeit für ne neue Gitarre!

Dann geht's jetzt am Samstag zum Session und nehme noch den Nachbar mit. (Der hat da nen bisschen mehr Ahnung, als ich) 

LG

0

Hi! Das wäre meine Empfehlung - habe dort meine eDrums und mein FunkHeadSet gekauft. Und für meine Gitarre ein Multieffektgerät. Inzwischen gehe ich aber eher nach Frankfurt zum Session, ist näher für mich. Die haben aber eine grosse Auswahl an Gitarren und Testräume zum Ausprobieren. Ich kann nichts negatives über den Laden sagen - gehe hin und schau Dirs an. 25 KM ist kein Weg, selbst wenn es Dir dann nicht gefällt. wie gesagt, von meiner Seite absolut Enpfehlung. Gruss Don

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von therealkickers
04.11.2015, 19:59

Kann ich nur bestätigen. Session ist im Grunde wie Thomann, nur etwas geringere Auswahl, dafür aber "für uns" in Walldorf und Franfkurt direkt besuchbar. Die Leute dort sind topfit, freundlich, der Service ist wie bei Amazon / Thomann, da wird nicht gemosert, wenn mal was umgetauscht werden muss und auch Preisverhandlungen (vorab immer über die Webseitenfunktion "günstigerer Preis?" einleiten) führen oftzu erstaunlichen Rabatten.

Und das ebenfalls schon erwähnte Probespielen dort ist mit Geld nicht zu bezahlen.

Ich habe meinen kompletten Gitarrenkram bei Session (Frankfurt) geholt und bin da top zufrieden.

1
Kommentar von DonCredo
04.11.2015, 23:17

viel spass dabei :-)))

1

Der Rockshop in Karlsruhe soll auch recht gut sein hab ich gehört. Und von Speyer nach Karlsruhe ist es auch nicht so extrem weit.

https://www.rockshop.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WaterWids
05.11.2015, 16:28

Dank dir :) Wenn ich im Session nichts finden sollte, dann gucke ich da mal vorbei. 

0

Was möchtest Du wissen?