Wo gibt es natur in berlin?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Grunewald oder die Gegend um den Müggelsee oder du fährst mal raus aus Berlin nach Brandenburg. Da haste mehr als genug Natur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dermax35
29.11.2016, 13:31

dankesehr

0

Es gibt einige Berge in Berlin, die man besteigen kann. Der höchste Berg ist zur Zeit der Arkenberg in Pankow, es hat den Teufelsberg in Grunewald übertrumpft, denn Berliner Berge können wachsen.

Vergiss aber nicht bei deiner Suche nach Berliner Natur, Berlin ist auch die Hauptstadt der Wildschweine. Nirgendwo in der Republik findest du eine größere Flächendichte. Da es in Berlin viele Spinner gibt , die die Schweine füttern, haben diese vor dem Menschen wenig Scheu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tegeler Forst, Spandauer Forst, Grunewald, Müggelsee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wohnst in Berlin und kennst den Grundwald und den Wannsee nicht? Krass!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Stadtgebiet wirst du nichts derartiges finden. Als ich noch in Berlin wohnte, war ich oft nördlich von Müncheberg unterwegs. Dort in der Märkischen Schweiz gibt es noch sehr viele Wälder und die Landschaft ist abwechslungsreich. Da sind mir auch diese Beiden ins Bild meiner Videokamera gesprungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aha, du lebst hier in Berlin und weißt nicht, wo es hier Waldgebiete gibt? Oje..

Grunewald, Tegler Forst, Hackenfelde und die Gegend um den Müggelsee

Und rum um Berlin (mit S-bahn erreichbar) findest du ebenfalls viel.

Stadtplan/google Maps benutzen. Auf das grüne achten... ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dermax35
29.11.2016, 13:31

vielen dank :)

0

Es gibt keine Richtige Natur in Berlin da musst du weit fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Wannsee z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung