Wo gibt es im Harz ausgeschilderte Wanderwege?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

nun, im Harz gibt es massig Wanderwege und die sind eigentlich auch größtenteils alle ausgeschildert. Ich persönlich treibe mich sehr gerne im Selketal rum. Auch das Bodetal ist empfehlenswert. Bevor ich jetzt aber hier alles aufzähle, guck dir mal die "Harzer Wandernadel" an. Du musst da jetzt nicht alle Stempel abgreifen, aber es ist eine gute Möglichkeit um mal zu sehen was es so alles gibt und wo man hinwandern könnte. Mit Sonderstationen sind es sogar über 230 dort angegebene Ausflugsziele :-)

http://www.harzer-wandernadel.de/home/stempelstellen.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da fällt mir spontan das Molkenhaus bei Bad Harzburg ein:

Tourvorschläge gibts hier:

http://www.molkenhaus.de/index.php/wanderrouten.html

Auch sehr schön ist das Bodethal bei Thale. Da könntest Du in Thale parken, das Bodetal hochlaufen und dann zum Hexentanzplatz hoch steigen. Runter könnt Ihr dann wahlweise die Seilbahn nehmen oder laufen.

Bilder gibts hier :-):

http://www.bergwandern-mit-hund.de/galerie/harz/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würde ich nach Torfhaus fahren, oder irgendwo entlang des Harzer Hexensteiges wandern. Da ist alles ausgeschildert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Torfhaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufstieg zum Brocken ist ausgeschildert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?