Frage von Gorka, 49

Wo gibt es gute Beratung zum Laptopkauf?

Hallo zusammen

Kann mir jemand eine gute Adresse nennen (irgendwo zwischen Stuttgart und Tübingen), wo man sich wirklich gut informieren kann, wenn es um den Neukauf eines Laptops geht. Ich brauche einen neuen zum Arbeiten, nicht zum Spielen. Wo ich z.B. auch gute darüber informiert werde, wie sich die Apple-Geräte von den anderen, die ich bisher genutzt habe (zur Zeit Terra) unterscheiden und was man da beachten muss. Es geht mir aber nicht gezielt um Apple, sondern wirklich um eine FACHMÄNNISCHE BERATUNG, kein Beschwatzen, kein Andrehen irgendwelcher Ladenhüter. Am Besten ein Ort, wo ich ihn kaufen und notfalls betreuen lassen kann, wenn es Probleme gibt.

Also, wenn jemand eine gute Adresse zw. Stuttgart und Tübingen kennt, würde ich mich über eine Antwort freuen.
Danke an euch!

Hallo

Ich werde malversuchen zu erklären, was ich mit dem Gerät mache:

(meine längere,erklärende Variante hat gutefrage nicht übertragen können, deshalb hier nurStichworte)

1. VielTextverarbeitung (z.Zt. Microsoft Office Word 2007)
2. Mails (z.Zt.Microsoft Office Outlook 2007)
3. Internet (häufig viele Tabs geöffnet)
4. hin und wieder spielen(nichts Aufwändiges)
5. hin und wiederFilme schauen, sowohl DVD als auch Internet
6. guteLautsprecherqualität
7. Fotoablage(mehr Ablage als wirklich Bearbeitung) – hier könnte ich auch noch einen Tippgebrauchen, ob es gute (aber einfache) Ordnungsprogramme für Fotos gibt.
8. in Zukunft auchCamcorder (Speicherplatz, Videoqualität, Tonwiedergabe!)
9. Exeltabellen(z.Zt. Microsoft Office Exel 2007)
10. Brauche gutenAkku mit langer Laufzeit
11. Anschlüsse? Habekein Fachwissen! Bedarf: USB für Maus, für Drucker, für externe Festplatte, fürLadeteile wie Handy, Einsteckschlitze (slots?) für Foto SD-Karten… Inwiefernich Geräte nutzen werden, die andere/kleinere Kartenformate benutzen, weiß ichnoch nicht, aber vielleicht gibt es ja Laptops, die verschiedene Einschübevorsehen.
12. Festplatte nicht zu klein! (Fotos!)
13. mein Gerät istlangsam. Gibt es schnelle oder liegt das an meiner Verbindung? (meine Familiesagt, das ist mein Gerät)
14.gute Bildauflösung
15.flache, leicht zu bedienende Tastatur16.Es ist immer die Rede von Arbeitsspeicher. Hier habe ich keine Ahnung wie großoder klein der sein. Ist hiervon die Schnelligkeit des Gerätes abhängig? Jedenfallssollte mich nicht die Überlastung des Speichers ausbremsen.
17.zukünftig auch Power Point
18.Preis? Da bin ich gerade ziemlich offen. Es ist mir wichtiger, einen wirklichgut funktionierenden Laptop zu kaufen als auf den Preis zu schauen 19.17-Zoll-Bildschirm wäre nicht schlecht

So,ich hoffe, ich habe nichts Wichtiges vergessen. Vielleicht hilft das für einen ersten Tipp ja aus.

Danke für eure Mühe

Antwort
von jonas59089, 31

Wenn ich dich wäre würde ich mich im Internet einlesen. Ich würde dir empfehlen einen laptop mit i7 ssd und einer hohen akkulaufzeit zu kaufen. Preisleistungsverhältniss ist bei windows pc deutlich besser. Ich würde dir ein ThinkPad empfehlen.

Kommentar von Gorka ,

Hallo Jonas 59089

Danke für die schnelle
Antwort.

Aber hier fängt mein Problem schon an. Ich habe keine Ahnung, was die ganzen Begriffe bedeuten (i7 ssd).
Leider gehöre ich einer Altersklasse an, die erst in gehobenem Alter zum PC kam (ca. mit 30, sehr umständliche Eingaben), noch später zum Internet (ca. mit 44). Und da ich ihn hauptsächlich zum Arbeiten benutze und für Mails, habe ich mich immer noch nicht mit dem Gerät selber auseinander gesetzt (Vorteil eurer Jugend!!!).
Ich denke, ohne diese Vorinformationen kann ich mich auch nicht so gut im Netz einlesen.

Ich danke dir für deine Hinweise. Think Pad habe ich auch schon einmal gehört. Aber auch hier gibt es Geräte für 300 oder 2000 Euro oder mehr. Und da sehe ich mich außerstande, eine Entscheidung ohne Beratung selbständig zu treffen.

Aber deine Stichworte werde ich mal eingeben und mein Glück versuchen. (Allerdings kann ich mit meinem alten schwächelnden Gerät kaum noch ins Internet, so dass die Such schwer wird. Auch diese Texte hier schreibe ich erst in eine Datei, weil ich kaum mehr etwas im Internet eingeben kann. Hakt dauernd aus, warum auch immer.)

Antwort
von wolfram0815, 19

Ganz einfach:

Geh in mehrere Fachgeschäft und lass dich beraten.

Vorab solltest du möglichst genau wissen, was du alles mit dem Notebook machen willst, wie z.B. Office, Internet, Multimedia, Spiele. Wie lange soll die Akkulaufzeit sein. Was für Anschlüsse brauchst du usw. Nur mit diesem Wissen kann die Beratung auch gut sein.

Dann klapperst du die Fachgeschäfte ab.

Expertenantwort
von abakus13, Community-Experte für Laptop, 30

Hey,

wenn du schreibst, was du mit dem Gerät vorhast und auf was du Wert legst (z.B. gute Tastatur zum Schreiben, leichtes Gewicht etc.) bekommst du hier eine erste gute Beratung. Mit dem Wissen kannst du dann entweder in ein Fachgeschäft gehen oder direkt im Internet bestellen. Ein Budget wäre auch noch interessant. Falls sich günstige Notebooks nach deinen Kriterien ergeben, muss das Budget nicht unbedingt ausgereizt werden.

Gruß

Kommentar von Gorka ,

Hallo
Abakus13. Sei so gut und schau in meine verlängerte Frage. Vielleicht hilft das weiter für deine Antwort. Ganz herzlichen Dank für deine Mühe.

Kommentar von Gorka ,

Hallo Abakus13. Habe meine Frage deutlich erweitert. Vielleicht hast du ja Gelegenheit, nochmal reinzuschauen.

Eine Frage gezielt an dich: Mein aktueller Laptop hat von Anfang an einen knisternde Ton, mittlerweile so schlimm, dass man gar nichts mehr anhören/anschauen mag. Ist sowieso unverständlich. Liegt so etwas amLautsprecher oder an der Soundkarte??? Mein (bisheriger!!!) Händler/Reparaturdienst hat nichts finden können, die Sache nur verschlimmert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten