Frage von KnorxyThieus, 43

Wo gibt es erweiterte Icon-Packs für Windows 10 im gleichen Design?

Hallo,

ich suche nicht die gleichen Symbole, wie es sie unter Windows 10 schon gibt (Papierkorb, Computer, ...), in einem anderen Design, sondern im gleichen Design wie bei Windows 10 von Haus aus weitere Symbole für neue Bedeutungen, beispielsweise Symbole für unterschiedliche Einrichtungen, Datenträgertypen, Tiere etc. Ich wüsste nicht, wo ich so etwas finden sollte.

Gibt es vielleicht noch weitere, mir nicht bekannte Symbolsammlungen, die schon in Windows integriert sind? Mir sind bislang nur _shell32.dll_ und _imageres.dll_ bekannt, und ich kann ja schlecht alle über 3000 DLLs im System32-Verzeichnis oder gar alle über 16000 DLLs und Anwendungen von Windows durchkämmen. Eine Dokumentation dazu käme mir ebenfalls recht! :-)

Mit freundlichen Grüßen,
KnorxThieus (♂)

Expertenantwort
von OverjoyedSystem, Community-Experte für Computer & Windows, 24

http://www.mediafire.com/download/5aggpvrb4pas0x1/Symbole.xlsx

Keine Ahnung ob alle dort aufgelisteten DLLs auch in Windows 10 noch deren Zweck als Symbolspeicher erfüllen, einige aber auf jeden Fall.

Die CPLs kannst Du ebenfalls mit Resource Hacker oder dergleichen öffnen, auch wenn der Kontextmenu-Eintrag dafür fehlt. 

Kommentar von KnorxyThieus ,

Hallo, das klingt doch schon mal ganz gut! :-)

Woher weiß ich jetzt aber, welche Art von Symbolen in welcher Datei gespeichert ist? Namen wie "oobefldr.dll" sagen mir da nicht wirklich etwas ...

Kommentar von KnorxyThieus ,

Ach, und noch eine Frage: Wie kann ich die msstyles lesen?

Kommentar von OverjoyedSystem ,

msstyles kannst Du mit msstyles Editoren öffnen. 

Hier die erweiterte Symbol-Tabelle: http://www.mediafire.com/download/06kg6llq2sx40a9/Symbole.xlsx

Evtl. wird es Dir dadurch etwas klarer. Aber wie gesagt, diese Infos stammen aus älteren Versionen, MS sollte dennoch nicht viel geändert haben, wäre ja auch nur unnötiger Aufwand.

Kommentar von KnorxyThieus ,

Danke dir!

Nicht ahnend, dass es so eine Dokumentation schon gibt, hatte ich gerade selber damit angefangen ... :-)
Wo nimmst du diese Tabellen her? Hast du am Ende sogar die Bedeutung jedes einzelnen Symbols zusammengestellt, sodass ich dann z. B. nach "Haus" suchen kann? :)

Kommentar von OverjoyedSystem ,

Bitte bitte. 

Nun, ich habe Google ein wenig bemüht mir da was raus zu suchen. Diese Infos habe ich von Deskmodder. Die Tabelle habe ich mal schnell in Excel reingehauen und etwas übersichtlicher gestaltet. 

Leider ist das Suchen nach expliziten Symbolen damit nicht möglich. Ich bin nicht sehr Excel-versiert, zwar habe ich hier noch eine 600-Seiten Lange Dokumentation für eine Office Fortbildung ab 2013 liegen, mich da durch zu wuseln ist es mir dann aber doch nicht wert, zumal Excel mir beruflich an der Poperze vorbeigeht... ;-))))

Das müsstest Du dann selbst noch mit in der Tabelle hinzufügen. 

Kommentar von KnorxyThieus ,

Oh, ich hätte gar nicht gedacht, dass das schon mal jemand gesammelt hatte ... meinst du den Link hier: http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Vista:_In_welcher_dll_finde_ich_welches_...
Das ist für Vista, das erklärt, warum ich etliche der DLLs bei mir unter Windows 10 gar nicht gefunden habe.

Ich habe auch noch diesen Artikel [http://www.digitalcitizen.life/where-find-most-windows-10s-native-icons] gefunden, aber auch hier sind die einzelnen Symbolindexe nicht kategorisiert.
Beide Artikel helfen mir aber auch schon mal weiter :)

Kommentar von OverjoyedSystem ,

Ja, die Vistapage hatte ich dafür genutzt. Hier evtl. noch ein Link der Dir hilft. 

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Icons,_BMPs,_PNGs_manuell_austauschen

Da siehst Du zumindest die Icons die in den verschiedenen DLLs vorhanden sind auf einen Blick, ohne sich manuell öffnen zu müssen.

Kommentar von KnorxyThieus ,

Danke, das hilft :-)

Jetzt noch eine intelligente Bilderkennung drauf anwerfen ... ;-)
Gibt es Dienste, die das können?

Kommentar von OverjoyedSystem ,

Puh... Bestimmt, aber da fällt mir so just kein Dienst ein, der das anbieten würde.

Kommentar von KnorxyThieus ,

Ich habe grad mal das hier gefunden: https://www.microsoft.com/cognitive-services/en-us/computer-vision-api

Zur Zeit leider mehr amüsant als nützlich, ein Schloss-Icon wurde als Vektorgrafik eines Turms erkannt, ein Bibliothek-Icon als "a picture of some sort" und ein C++-Datei-Icon als "a picture of a sign". Nun ja ... ;)

Kommentar von KnorxyThieus ,

Noch eine Icon-Sammlung gefunden: http://icons.bav0.com/icons/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community