Frage von LKiew, 267

Wo genau liegt der Unterschied zwischen einem Rating und einem Scoring?

Ich weiß dass das Scoring die Kreditwürdigkeit eines Kunden repäsentiert und das Rating der Risikobeurteilung dient. Ist das nicht trotzdem eigentlich dasselbe?

Vielen Dank!

Antwort
von aurel88, 229

Bei einem Scoring sprechen Banken, wie schon gesagt von der Kreditwürdigkeit des Kunden. Dieser Score wird entweder durch interneh bewertung ermittelt, oder über Auskunfteien abgefragt, wie zum Beispiel die Schufa eine ist.

Ein Rating gibt die Risikobewertung zu einem anderen Gläubiger wieder. Dies können Unternehmen oder ganze Staaten sein. Auch hier gilt, je besser das Rating, desto besser die Bonität. Diese Ratings werden von Ratingagenturen ausgegeben, die den Markt beobachen. Beispielsweise Standard & Poors, Moodys oder Fitch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten