Wo genau kann man in WinSCP die Expertenansicht einstellen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

einen Linux-Server zu betreiben, ohne Linux zu kennen, ist schon gewagt.

Wer Linux kennt, der kann alles mit den Basisbefehlen und den Shell-Kommandos ausführen.
In deinem Falle würde ich ein Linux auf dem Home-PC installieren, die Befehle  lernen ausprobieren und dann in einem Terminal mit ssh und scp den  Server konfigurieren und warten.

Keine grafische Oberfläche ( so interpretiere ich Expertenansicht ) kann alle Optionen der einzelnen Befehle enthalten, wenn doch, dann findet sich niemand da durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niki2011x
23.11.2016, 18:50

Bei Gutefrage.net hat mir bisher gefallen, dass ich einfach bloß hilfreiche Antworten auf meine Fragen bekomme. Wieso glaubst du hingegen, dass ich deine Belehrung über einen Wissenstand nötig habe, den du gar nicht kennst und worüber ich im Übrigen mit niemanden Lust zu diskutieren habe? Ach, die Antwort auf diese rein akademische Frage brauchst du mir nicht zu geben.

Ich suche die Expertenansicht in dem oben genannten Programm, das du offenbar nicht kennst.

Vielleicht kann jemand anderer meine Frage beantworten.

0

Um mit meinem Linuxserver zu kommunizieren, nutze ich u. A. WinSCP.

Dieses Programm ist nur für den Datei-Transfer gedacht (SecureCopy), von daher macht die Frage nach Shell-Optionen für mich keinen Sinn! Solche Optionen gibt es aber in »putty«, weil man sich damit - per shell - auf einem Unixoiden System anmeldet.

WinSCP ist ein Windows-Programm ... von daher bist du hier im falschen Zweig!

Hat das Programm keine Dokumentation, zur Not eine, welche man per Parameter aufruft? Unter Windows üblich "/h", "/?" oder so.

Auf einem anderen Rechner habe ich eine Installation von WinSCP, in der ich diese Option sehe (version 5.9.1)

Welche Version hast du am laufen? Eventuell kann die das nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung