wo genau impfen am arm?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hm, also das ist bei Ärzten unterschiedlich, allerdings ist es inzwischen Gang und Gäbe Impfungen im Bereich der Armbeuge durchzuführen, da dort die Venen besser sichtbar sind als an der Schulter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spezialmann
15.07.2016, 20:31

Da Impfungen nicht in eine Vene, sondern immer in einen Muskel gespritzt werden, ist die Armbeuge der denkbar schlechteste Ort.

0

Bei mir wurde das immer ganz oben also hier am Arm an der linken Seite immer gespritzt und ich habe alle Punkte noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist üblich. So viel ich weiß, soll es richtig gut ins Muskelgewebe gespritzt werden (bin absoluter Laie!).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Impfung muss in einen Muskel erfolgen, und da bietet sich nunmal der Oberarm an. Wenn der Arzt dir die Spritze "reinrammt", solltest du vielleicht mal mit ihm reden. Schmerzen hatte ich bislang noch bei keiner Impfung, lediglich die normalen Impfreaktionen danach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung