Wo Geldanlage?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also im Hinblick auf die nächsten 5-10 Jahren wird sich der Leitzins nicht so schnell erholen. 

Ich rate meinen Mandanten in den Investmentbereich zu gehen. Je nach Risikostufe des Mandanten: Dachtfonds, Immobilienfonds, Rentenfonds, Aktienfonds, Hedgefonds. Alles was es eben so gibt. In diesem Bereich ist es jedoch wichtig das Geld langfristig für sich arbeiten zu lassen! Unter 3 Jahre läuft da nichts... 

Ein gut gemischtes Portfolio ist alles ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von safur
01.06.2016, 07:17

Bei Rentenfonds liest man aber schon lange, die lohnen sich überhaupt nicht mehr.

Die aufgezeigten Möglichkeiten sind soweit schon bekannt :-)

Wie sieht es mit Auxmoney usw. aus? Habe nur schlechte Bewertungen gelesen.

0

Ich investiere hauptsächlich in Lebensqualität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von safur
01.06.2016, 18:08

Das halte ich für sehr vernünftig :-)

1

Crowdlending! Sehr gute Alternative zu den herkömmlichen Methoden.

Informier dich da mal :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von safur
01.06.2016, 18:13

Da wären wir doch wieder bei AuxMoney.

Na ja ich guck mal :) Danke

0