Frage von Zuckerlilly, 49

Wo gab es das erste Bürozimmer der Welt?

Der große Jäger & Sammler in einem kleinen Büro, muss zusehen wie sein Geist und seine Sinne langsam verkümmern. Konnte man sich so einen Wahnsinn, damals nur im Ansatz vorstellen, dass muss ja die Hölle sein :D

Antwort
von DieterSchade, 15

Ich denke das war die Erfindung der Schrift, weil man in den ersten Städten Vorratshaltung und -organisation betrieb. Da saß dann so ein früher Bürohengst in einem wohltemperierten Arbeitszimmer, schrieb auf wer welche Vorräte brachte, organisierte deren Speicherung und gab dem Herrscher bekannt, wie lange die Vorräte für wie viel Bürger noch reichen würden. 

So stelle ich mir das vor pi mal Daumen 10.000 Jahren in Mesopotamien vor.

Antwort
von ilknau, 15

Grüss dich, Zuckerlilly.

Hier der Versuch, deine Frage zu beantworten, ab 39.32 geht es los:


Davon ab, gab es Büros wahrscheinlich schon bei den Inka und allen Völkern, die Dinge erwalten mussten und schriftkundig waren.
LG + viel Spaß damit.


Kommentar von DieterSchade ,

Herrlich, man möchte meinen die Autoren waren schon mal in Berlin.

Kommentar von ilknau ,

Bemm, bemm, hopsala! Upsala, bin da grad über ein Ding gestolpert, das aufzuschreien wagte: ich bin ein Bürger!

Mist - wusste gar nicht, dass noch welche da sind...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten