Frage von Wambo97, 59

Wo führt uns das mit Trump hin, und was kann das für uns bedeuten?

Antwort
von FeeGoToCof, 40

Das werden wir schon noch früh genug sehen....nützt doch jetzt nichts, zu spekulieren.

Er war beim Dollarschmeissen der Sieger....jetzt ist Schluss mit den Spielchen, das weiss auch Trump.

Kommentar von Nonmon ,

Quatsch. Der hatte eine Etat von 40 Mill $ und die Clinton von 200 Mill.

Schreib doch keinen Blödsinn, wenn Du keine Ahnung hast

Kommentar von FeeGoToCof ,

Hey, Du Flegel...wer sagt denn, dass derjenige gewinnt, der die meisten Dollars schmeisst?!

Schreib` doch keinen Blödsinn, wenn Du nicht differenziert zu denken in der Lage bist? ;)))

Antwort
von GoodFella2306, 41

Boh ich kanns echt nicht mehr hören oder lesen ey. Jede zweite Frage "Was ist mit Trump?" "Wird der jetzt echt Präsident?" "Ist der schon Präsident oder wird der noch?" "Gibt es jetzt den dritten Weltkrieg?" "Findet ihr den auch doof?"

Antwort
von inventur, 39

Wird man sehen, aber jetzt mal keine Panik das wird schon keine Katastrophe

Antwort
von kiniro, 13

Um die Frage beantworten zu können, wäre ein Blick in die Glaskugel fällig.

Antwort
von FvEFvE, 29

Dahin, dass es lauter Brennpunkte gibt, wo jeder Ar... mein das Maul aufreissen zu müssen

Antwort
von KAAd721D, 21

mMn. wohl das beste Wahl-Ergebnis für Deutschland & für die Aktionären ;-) !

Natürlich ist Trump im Endeffekt genauso eine "Marionette" wie alle anderen, aber da er sich gut mit PUTIN versteht ist dies ein +Punkt für uns.

Mal sehen was die Zukunft bringt. Ändern können "wir" ja nicht viel...Aber mal sehen

ALLES GUTE ! GRÜßE

Kommentar von Wambo97 ,

eher schlecht für uns, da trump die deutschen nicht gerade mag

Antwort
von JBEZorg, 10

Warum seid ihr so versessen auf einen amerikanischen Präsidenten? Habt ihr kein eingens Land mit eigenen Problemen und eigenen Politikern?

Kommentar von Wambo97 ,

wir leben leider in einer glibalisierten welt, d.h. auch wenn da drüben oder in russland etc etwas passiert, dann betrifft uns das auch in den meisten fällen

Kommentar von JBEZorg ,

Was euch am meisten betrift ist das as ihr selbst tut. Wenn ihr Russlandfeindlich bis zum Schaum vorm Mund seid, wenn ihr Wirtschaftskrieg gegen Russland führt wenn ihr dem scheidenden US-Präsidenten in den Mund gescaut habt anstatt mit dem eignen Kopf zu denken, dann hat das weniger mit USA und Russland zu tun und viel mehr mit euren Politikern, die eure Politik machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community