Wo Freilaufgehege hintun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,
Arbeitszimmer, Flur, Wohnzimmer vielleicht?
Ins Gehege tust du ihn ja abends, daher sollte im z.B. Wohnzimmer ja auch nicht zu viel Lärm herrschen. Schwierig wird evtl. der Transport.
Hast du keine 2m² Platz in deinem Zimmer? Ein Freilauf lässt sich super leicht bauen aus Sperrholzplatten die mit Klettverband verbunden werden, so kannst du das Gehege ganz leicht verstauen wenn der Hamster es grade nicht benutzt.
Hier alles über Hamstergehege:
http://www.diebrain.de/hi-auslauf.html
Hier ein artgerechter Freilauf:
http://hamstergehege.blogspot.de/search/label/Auslauf%20%2F%20%20Play%20pen

Übrigens, manche Hamster mögen Auslauf garnicht. Das erkennst du, wenn sie die ganze Zeit am Rand entlanglaufen und versuchen irgendwie auszubrechen und die ganze Einrichtung garnicht nutzen. Falls dein Kleiner zu der Sorte gehört: Ein artgerechter und großer Käfig tut's auch, bei z.B. einem 160x40 Aquarium ist Auslauf kaum nötig, aber das musst du selbst ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?