Frage von Verehrer22 16.11.2010

Wo findet man kostenlose & seriöse Partnersuche im Internet

  • Antwort von Kolibri5 16.11.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    das geschäft mit der liebe ist die reinste abzocke! partnervermittlungen zocken letztendlich alle NUR ab! lg koli

  • Antwort von JanKrohn 16.11.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    entweder es gibt einen bezahlten Support, der die Vollidioten und Spacken aussortiert, dann kostet das Portal auch was, oder das Portal ist kostenlos, dann musst Du Dich halt mit denen selbst rumschlagen. Denn sie werden von kostenlosen Portalen angezogen wie Fliegen von der ... eben.

    Kostenlos und seriös schließt sich im Partnersuche-Bereich so ziemlich aus.

  • Antwort von HannaOrchidee 19.11.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    also ihrscheint alle http://www.bildkontakte.de/ nicht zu kennen. unterscheidet sich von andern, da man dort kostenlos nachrichten schreiben kann anstattt sich nur kostenlos anzumelden! und hab dort bisher auch nur mit netten, echten leuten geredet. also für alle die denken singlebörsen können gar nicht gut sein: bildkontakte ausprobieren! gibt manuelle echtheitschecks und welche die die mitglieder zusätzlich freiwillig machen können, z.b. ausweis hochladen!

  • Antwort von cheyanne 16.11.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Leider können diese Anbieter alle auch nicht genau wissen, wer effektiv hinter diesen Profilen steckt. Eine 100% Garantie hast Du nirgendwo. Es gibt sicherlich bei allen Partnerbörsen Personen, die es ehrlich meinen und wirklich auf der Suche nach einem Partner sind. Aber leider gibt es auch solche, die nur auf schnellen S** aussind und sicherlich gibt es auch immerwieder pädophile. Pass einfach auf an wen Du gerätst, sei nicht leichtsinnig...

  • Antwort von jaundnu 16.11.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    kostenlos sind viele.seriös keine einzige.

  • Antwort von JanBlo 13.12.2013

    Bei Drigga kann man über das Panel "Beziehungen" Leute finden, die gleich ticken. Und wenn ein Profil passt, ist es auch optimal zum flirten oder mehr. Vorteile ist, dass es kostenlos ist.

  • Antwort von roger70ug 13.11.2013

    Bei kostenpflichtigen Angeboten werden auch gerne IKM-Schreiber (IKM steht dabei für Internet-Kontaktmarkt) eingesetzt. Dadurch lässt sich der Umsatz erhöhen.

  • Antwort von joekenobi 19.11.2010

    also die sog. "wahren partnerbörsen" sind alle fürn a****. erkennst du am einfachsten daran, wenn für frauen die mitgliedschaft ja immer kostenlos ist und die herren ordentlich löhnen dürfen. totaler schrott! wenn man im inet wirklich mehr oder wenige normale menschen, evtl. auch für eine partnerschaft, kennen lernen möchte, dann sollten "social networks" IMMER kostenlos sein - für mann und frau! aus eigener erfahrung kann ich bspw. den freundeskreis bei eins-live oder meinetwegen auch facebook empfehlen.

  • Antwort von intergate 16.11.2010

    Ja es heißt immer kostenlos, kaum hat man sich angemeldet wollen sie auch schon die Kreditkarten Nummer und Spamen dir dein Postfach zu.

  • Antwort von Thorzton 16.11.2010

    Wenn du in einer GROSSEN Stadt wohnst, versuchs, bei lablue.de kostet nichts. Ansonsten würd ich ein wenig bei Friendscout flirten, wenn das Budget passt.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!