Frage von euthymia, 271

Wo findet man eine solche Frau?

Wo findet man nicht nur asexuelle Frauen, sondern solche die sich auch richtig radikal gegen freizügige, wild ausgelebte Sexualität wenden? Gegen Sexismus, das Bild der Frau als Sexobjekt und Oberflächlichkeit als bestimmender Faktor... Einfach eine stilvolle, intelligente Frau ohne Sexwunsch.

Antwort
von Gummibusch, 78

Die meisten Frauen sehen sich nicht als Sexobjekte an und sind es auch nicht, ausser sie wollen es für jemanden im speziellen Falle sein.

Ebenso sind die meisten Frauen auch nicht oberflächlich und wehren sich gegen Sexismus.

Das ist alles eine Sache der Gleichberechtigung, und zwar nicht nur als hohle Phrase sondern in der Realität.

Zumindest sehe ich es so, daß Partner sich gegenseitig das geben was sie sich voneinander wünschen.

Was Stil und Intelligenz mit Asexualität zu tun hat erschließt sich mir nicht, für mich klingt das nicht als wenn diese Mischung einen gesunden Menschen darstellen soll.

Dein Wunsch steht Dir natürlich trotzdem frei. ☺


Kommentar von euthymia ,

Die meisten Frauen sind also nicht oberflächlich. Seltendämlicher Beitrag. Ab da auch aufgehört zu lesen.

Kommentar von Gummibusch ,

Auch das steht Dir frei.  ☺

Kommentar von MarkusGenervt ,

@euthymia:

Du bist keine Frau, oder?

Kommentar von Gummibusch ,

Ah, okay😊

Kommentar von MarkusGenervt ,

@Gummibusch:

Ich weiß es nicht. Es kam mir nur so vor, dass er/sie keine Ahnung hat, wie Frauen so ticken und dass es ein ganz natürlicher Trieb bei Frauen ist, ihre eigene Sexualität als Werkzeug einzusetzen, um Männer auf sich "aufmerksam" zu machen.

Eben als Teil des menschlichen Balzverhaltens.

Was auch immer hier nicht stimmt, aber etwas stimmt hier nicht.

Kommentar von Gummibusch ,

Aber ganz gewaltig nicht, sehe ich auch so. 😷

Antwort
von Neuter, 54

leider habe ich das selbe problem und bin nach langer suche immernoch nicht fündig geworden. da kann ich dir leider nicht weiterhelfen. das lustige ist ja, dass von den a sexuellen eigentlich 70% Frauen sind. 

Kommentar von Gummibusch ,

Unsinn, zumeist ist eine unpassende Konstellation der Partnerschaft Auslöser sexueller Unlust.

Kommentar von Neuter ,

oder man wurde so geboren und hatte nie sexuelles verlangen. bisher ist es bei mir so. eine beziehung hatte ich bisher auch nicht, also... 

Kommentar von Gummibusch ,

Ausnahmen bestätigen die Regel. ☺

Kommentar von Neuter ,

bestätigt ist aber auch, das etwa 0,5-1% der menschheit asexuell ist und das ist was ganz anderes als sexuelle unlust, wie du es hier nennst

Kommentar von Gummibusch ,

Es wird landläufig von einem viel höheren Anteil solcher Menschen ausgegangen und darauf bezieht sich meine Meinung. 

Kommentar von Neuter ,

es gibt noch keine offizielle studie zu dem thema... also lässt sich ja nur spekulieren. viele asexuelle habe ich aber noch nicht kennengelernt

Kommentar von Neuter ,

 ich glaube aber das ich die fragestellung ein wenig missverstanden habe. ich dachte erst er sucht eine asexuelle frau. beim genaueren nachlesen ist mir aufgefallen, dass das dem fragesteller nicht ausreicht


Antwort
von DuddyYo, 67

Es gibt auch Asexuelle Frauen... Die entsprechen dem, was du suchst.

Antwort
von meterano7, 29

Im internet, ist doch alles voll von SJWs xD

Antwort
von lamarle, 61

Wenn man selbst asexuell ist, braucht man doch deswegen nichts gegen die ausgelebe Sexualität anderer Menschen zu haben?

Und wenn Du selbst asexuell bist und eine ebensolche Frau suchst, dann annonciere doch nach einer "guten Freundin ohne sexuelle Wünsche".

Kommentar von euthymia ,

Ich bin antisexuell, nicht asexuell.

Kommentar von lamarle ,

Also generell gegen Sexualität bei allen? Darf ich fragen, was Dich die Sexualität anderer Menschen angeht?

Kommentar von meterano7 ,

Ja und ich identifizier mich als Kan´mpfhubschrauber. Mach dich raus hier!

Kommentar von lamarle ,

*HandvordieStirnklatsch*

Antwort
von Gummibusch, 39

Du tust mir leid.

Ich las selten zuvor etwas dermaßen frustriertes.

Antwort
von MarkusGenervt, 63

In der Schublade mit den ausgestorbenen Arten.

Antwort
von oxBellaox, 51

gab es mal in den 70ern und 80ern - heute wohl nicht mehr

Kommentar von euthymia ,

Das würde bedeuten ich sterbe allein.

Kommentar von oxBellaox ,

ja, du bist sicher nicht die Einzige, die das muss ;))

Kommentar von DerBauAnfaenger ,

willst du das denn nicht?

oder suchst du einen mann/frau zum leben - ohne sex?

Kommentar von oxBellaox ,

Ich kann dir "Gleichklang" und das "Aven-Forum" empfehlen.

Im realen Leben und in normalen Single-Börsen bist du raus, wenn du keinen Sex willst - ist leider so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten