Wo finde ich sprachlich fachliche, vielleicht ausgefallene und seltener benutzte Wörter [...] Habt ihr selber welche auf Lager?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich handhabe es so, dass ich grundsätzlich viel lese und immer wenn mir dabei ein Wort auffällt, das ich nicht kenne oder was ich einfach nur schön finde, es in meinen Augen aber zu wenig nutze, dann schreibe ich mir dieses Wort mit einem Synonym zusammen auf. 

Ein paar Beispiele:

  • substituieren - austauschen
  • rural - ländlich
  • rudimentär - ansatzweise
  • säkular - weltlich
  • desiderabel - wünschenswert
  • renoncieren - verzichten
  • verifizieren - etw. nachweisen
  • apologetisch - rechtfertigend
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EndlessCyne
07.05.2016, 19:33

Vielen Dank für die ganzen Wörter, ich kannte bis jetzt kein Einziges! Auch den Tipp habe ich schon mehrfach gehört und werde ihn sicherlich beherzigen. :)

0

Ich habe den Duden gelesen, daraus habe ich dann alle Wörte rausgeschrieben die ich nicht kannte. Viel geholfen, hat es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EndlessCyne
07.05.2016, 18:27

Möglich, dass es vielleicht eher weniger bringt, aber ich wäre manchmal schon froh, wenn ich doch den ein oder anderen Ausdruck von Büchern und Texten nachvollziehen könnte. ;)

0
Kommentar von LucyCouper54
07.05.2016, 18:28

Ach so jaa... daran habe ich vor dem Duden auch gedacht... ;)

0

1) Es gibt Fremdwörterlexika. Schmökere darinnen.

2) Kreuzworträtsel. Da findest du oft ausgefallene Wörter. Wenn du Wortfragen nicht beantworten kannst, dann hilft z.B.http://www.raetsel-hilfe.de/

3) Welche Zeitungen liest du? Ich wette, in der FAZ und in der "Zeit" findest du Wörter, die du nicht kennst.

4) Im Internet gibt es Synonym-Seiten


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EndlessCyne
14.05.2016, 21:20

Vielen Dank für die Antwort und die Tipps, ich werde sie sicherlich beherzigen! :)

0

Du solltest den Usus der Fremdwörter auf ein Minimum reduzieren, um Konfusion zu vermeiden.

Ernsthaft: Sowas geht nur durch Allgemeinbildung. Auswendig lernen von neuen Worten wird nicht funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EndlessCyne
07.05.2016, 18:22

Hmm, ja, das klingt einleuchtend. Ich bin hier fragen gegangen, da ich keine Internetseite gefunden hatte, die so etwas anbietet. Danke für die kleine Zurechtweisung. :)

0

Wieso willst du so reden? Das kommt meiner Meinung nach richtig dumm und so als ob du dich versuchst wichtig zu machen. Red doch einfach anständig und gut is

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EndlessCyne
07.05.2016, 18:23

Das zwar auch, aber es kommt mir öfters mal vor, dass jemand Wörter in Texten oder auch Büchern benutzt, die ich einfach nicht kenne. Und daher wollte ich auch aus diesem Grund mal nachfragen, ob es irgendwo vielleicht Abhilfe gäbe. ;)

0

Wenn du auf Duden-online nach einem Wort suchst, kannst du viele passende/entsprechende Synonyme finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EndlessCyne
07.05.2016, 18:32

Vielen Dank für den Hinweis und die Antwort, ich werde mir die Seite mal ansehen. :)

0