Frage von Osholives, 204

Wo finde ich Menschen die mich finanzieren?

Ich bin Schüler und möchte vieles lernen das Geld kostet und ich mir momentan nicht leisten kann. Ich brauche jemanden der mir das finanziert. Ich würde es irgendwann zurückzahlen.(sobald ich ein Einkommen habe). Kann mir da jemand jemanden vorschlagen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Detlef32, 22

Was spricht gegen den Standardweg?

Deine Eltern und Verwandten. Denn die kennen (und hoffentlich lieben) Dich und wollen normalerweise Dich nach besten Möglichkeiten unterstützen. 

Und dann gibt es noch Deiner Hände (Deines Kopfes) Arbeit die Du einsetzen kannst um Geld zu verdienen und gleichzeitig was dazu zu lernen.
Sei es während der Ferien oder halt schulbegleitend.

Wenn Du dann gezeigt hast was in Dir steckt (durch glänzende Leistungen) kommen auch externe Sponsoren in Frage. Oder halt ein Kreditgeber. 
Und natürlich wieder der Standardweg: Studienbeihilfe vom Staat.

Ach so - und auch Deinen Eltern kannst Du das Geld zurück zahlen wenn Du dann Geld verdienst.

Kommentar von erinbeila ,

Nach meiner Ansicht ist dieser Kreditvergleich https://is.gd/wRZpyd der Beste. LG

Antwort
von juergen63225, 19

Es gibt da noch Stipendien, Firmen oder Einzelpersonen unterstützen jemand, den die für besonders qualifiziert halten.

Im Gegensatz zur den vielfältigen staatlichen Förderungen wie Bafög, oder den kostenlosen, normalen Schulen, die kostenlos neben dem Unterricht noch alle möglichen Kurse bieten, die jedem Schüler offenstehen, müsstest du für eine solche Förderung schon eine besonderes Motivation und Begabung aufweisen.

Was aber sehr wahrscheinlich nicht der Fall ist, wenn du nur allgemein schreibst 

möchte vieles lernen das Geld kostet

Was denn ??

hättest du geschrieben, ich habe Wettbewerbe xyz im Musizieren gewonnen, Musikleher auf der Schule sagt er kann mir nichts mehr beibringen .. ich möchte Musik studieren kann mir aber keinen Konzertflügel oder Violine leisten .. da gibt sicher Musikfreunde, die einen hoffnungsvollen Nachwuchs fördern würden.

oder hast du einen Preis bei Jugend forscht gewonnen .. einen Fotowettbewerb ? .. Alles Argumente für Personen oder Firmen, Dir eine Förderung zukommen zu lassen. 

Antwort
von herakles3000, 16

Vergiß es nach deine aussagen bist du immer noch nicht im leben angekommen das Außerhalb der Schule ist. Den Alles was was Kostet must du dir selber Finanzieren können oder du must gut genug für eine Stipendium sein.Oder Schafe dir selber Erstmal die Grundlagen drauf was du  wissen willst zb durch die richtigen Bücher oder andere Quellen Außerdem nutzt dir das wissen nichts wen du keine Möglichkeit   hast oder bekommst es an zu wenden.!

Du wirst nur beim Bilden von wissen finanziert wen es zur Ausbildung gehört und sonst gibt es keine stelle was du noch machen kamst ist dich über die VHS weiterzubilden. Das kann zb fast kostenlos sein wen du in einer Stadt wohnst wo dirt Städtepass dich berechtigt kostenlos an einem VHS-Kurs teilzunehmen Aber Bücher oder die Abschluß Prüfung kosten doch etwas.!Sonst gibt es keine Möglichkeiten.!Das was du machen wilst kanst du Teilweise bei der VHS Lernen egal ob englisch oder Auch Programmieren. Aber beim Programmieren helfen dir auch die Computer Bücher. Oder Gratis Angebote im Netz zb auch von der -bild. zb im Bereich Webseiten usw.

Antwort
von rodney2016, 23

Definiere "vieles lernen das Geld kostet". Geht es da um eine selbst zu finanzierende Ausbildung?

Dann könntest du einen Studienkredit beantragen.

Wenn du top Noten hast, bewirb dich doch einfach mal auf ein Stipendium.

Es gibt viele Möglichkeiten. Kannst dich auch gern mal per PN melden ;-)

Antwort
von DerHans, 42

Es gibt BAFÖG und Studienkredite.

Antwort
von gingerale93, 29

Was genau willst du lernen?

Gibt doch schon online viele Möglichkeiten, wo man kostenlos etwas lernen kann.

Wenn du eine gewisse Zeit gearbeitet hast kannst du Bildungskarenz beantragen und wenn du nach 4 Jahren im Berufsleben studieren gehen willst kannst du ein Selbsterhaltungsstipendium beantragen (ist zumindest in Österreich so).

Antwort
von passaufdichauf, 40
Wo finde ich Menschen die mich finanzieren?  

In allerlei Firmen und Unternehmen. Die nennen sich "Arbeitgeber". Du arbeitest und verdienst damit das Geld, um deinen Wissendrang zu finanzieren.

Antwort
von kevin1905, 22

Kann mir da jemand jemanden vorschlagen?

Ja. Stehe auf. Gehe zum nächsten Spiegel und schaue dort hinein! Die Person kann dir alles ermöglichen was du brauchst.

Antwort
von BTyker99, 42

Vielleicht kann das Arbeitsamt (oder wie das heute auch immer heißen mag) dir dabei helfen und dich fördern. Dazu musst du aber sicherlich bedürftig sein, also wenn du noch jung wärest, dürften vermutlich auch die Eltern nicht viel Geld haben. Anhand deines Profilbildes schätze ich, dass du schon 30-50 Jahre alt bist? Möglichweise gibt es auch eine Altersgrenze, ab der nicht mehr gefördert wird, aber das würde ich wie gesagt im Arbeitsamt oder Jobcenter nachfragen. Ein einfacher Anruf bei einem Sachbearbeiter könnte genügen, je nach dem wie die Laune bei denen zu dem Zeitpunkt ist.

Kommentar von Osholives ,

Ich bin 22 ;)

Antwort
von Tarsia, 51

Wie wäre es mit jobben? Ich arbeite auch um mir meine Ausbildung zu finanzieren ;)

Kommentar von Osholives ,

Möchte meine Zeit sinvoller nutzen als jobben zu gehen.

Kommentar von vierfarbeimer ,

So wie ich das sehe tust du nichts Sinnvolles, sondern ausschließlich Sinnloses. Nämlich Tag-träumen.

Kommentar von Tarsia ,

Dann wirst du wohl auch nicht das lernen können was du willst. Entweder du arbeitest dafür oder es geht nicht.

Antwort
von Nube4618, 35

Das ist gut, wenn man vieles lernen will. Lektion eins: Im Leben gibt es keine Geschenke. Aber man kann sich vieles erarbeiten, und das Resultat als Geschenk betrachten. 

Antwort
von Demelebaejer, 15

Als erstes solltest Du lernen, dass Du hier mit dieser ungewöhnlichen Frage nicht zu Deinem Ziel kommt, höchstens zu ironischen Antworten.

Antwort
von soissesPDF, 7

Wir sind hier nicht bei Grimms Märchen.
Niemand wird Dir Deine Blütenträume finanzieren.

Antwort
von Shany, 35

Familie 

Eltern 

Kommentar von Osholives ,

Nein die nicht!

Kommentar von vierfarbeimer ,

Dann du selbst!

Ach so, du auch nicht.

Antwort
von 1900minga, 41

Kommt drauf an.
Es gibt Bafög.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community