wo finde ich im realen leben einen Transformator und wie kann ich seinen Einsatz begründen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meinst Du einen Trafo für Strom? Die gibt es in Umspannwerken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Transformator, findest du bei jedem Umspannwerk, Kraftwerk und auch in Transformatorhäusern in Städten oder Dörfern.

Einsatzzweck im Bereich der Energietechnik umwandeln von Spannungen, also Hochspannung auf Niederspannung zB.

In der Audiotechnik, als Impedanzwandler, besonders in Röhrenverstärkern.

In der Hochfrequenztechnik als sogenanntes Balun zum Transformieren von Asymmetrischer Antennenspeisung auf Symmetrische und ebenfalls als Impedanzwandler zur Antennenanpassung.

In der Messtechnik, als sogenannter Messwandler

Oftmals auch zur Potenzialtrennung

....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In so ziemlich jedem Netzteil.

Begründung, die meisten Elektrokleingeräte arbeiten mit Gleichspannung, noch dazu mit einer geringen Spannung (12 Volt, 5 Volt oder so).

In den Steckdosen gibt es aber nur Wechselspannung 220 Volt.

Die Begründung ist einfach. Gleichspannung könnte man kaum über lange Strecken (Strommasten usw) transportieren, die Verluste wären zu hoch. Daher liefert man Wechselspannung 220 Volt ins Haus.

Ein Netzteil (z.B. für ein Handyladegerät) wandelt das mit einem eingebautem Transformator in Gleichspannung unter 5 Volt um damit man das Handy laden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dompfeifer
17.10.2016, 21:21

Widerspruch: Gleichstrom lässt sich gerade bei großen Strecken weitaus verlustärmer transportieren als Wechselstrom. Siehe Wiki "Liste der HGÜ-Anlagen" (Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung (HGÜ). 

0