Frage von Hannahundso, 19

Wo finde ich hilfreiche Ärzte in Hannover und Braunschweig und Umgebung?

Ich habe einen Tremor (Zittern) des Kopfes und dies schon seit meinem 13. Lebensjahr. Mit 19 war ich damals schon bei meinem Hausarzt und dieser hat mich an einen Neurologen weitergeleitet. Der Neurologe hat mir gesagt, dass ein paar Menschen eben bei Stress viel Zittern und ich mir keine Gedanken machen müsse. Ich sollte ein paar Schritte auf und ab gehen, aber eine richtige Untersuchung gab es nicht.

Im Internet habe ich gelesen, dass ein Tremor durch Magnesiummangel, einen Schiefhals oder aber auch durch eine Überfunktion der Schilddrüse verursacht werden kann. Es gibt viele verschiedene andere Ursachen für einen Tremor, aber ich vermute, dass es bei mir einer der Gründe sein könnte. Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion und halte meinen Kopf immer leicht schief (was auch ein Symptom des Schiefhalses ist). Ich möchte mit einem Arzt sprechen, der sich meine gesamte Geschichte anhört und sämtliche körperlichen Ursachen abklärt. Und falls er keinen findet möchte ich, dass er oder sie mich zu einem Psychologen schickt und mich weiterhin berät.

BITTE BITTE schickt mir all eure Adressen von guten Ärzten und tauscht euch mit mir aus, wenn ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von cireball, 13

Also ganz ehrlich......   "dass ein paar Menschen viel Stress haben und zittern... *lach* "  - so einfach ist das wohl kaum.

Ich an deiner Stelle würde einfach zu einem neuen Allgemeinmediziner gehen. Der ist vielzeitig ausgebildet und müsste dich dann entsprechend weiterschicken.

Ich weiß, manchmal dauert es Jahre, bis man an den richtigen Arzt gerät, aber all das was du geschildert hast erscheint mir doch abklärungsbedürftig.

Ich selbst habe eine Muskelschwäche. Erst mit 42 Jahren habe ich eine Diagnose bekommen. Es hat seeehhhrrrr lange gedauert, bis ich ernst genommen wurde. Man unterstellte mir Psyche, Überforderung  und stell dich mal nicht so an. Es war schrecklich!

Hör dich bei Bekannten im Umfeld um, welchen Hausarzt sie empfehlen können. Wenn es dir dort dann nicht gefällt, gehe im nächsten Quartal zu einem anderen.

Ich wünsche dir viel Glück. Gib nicht auf !

Kommentar von Hannahundso ,

Danke das habe ich jetzt gebraucht! Ich bin so froh diese Nachricht gelesen zu haben. Endlich jemand der mich versteht! Ich bin fest entschlossen diesen Tremor los zu werden! Danke für die lieben Worte und die Ermutigung! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten