Wo finde ich eine Seite, die "Es ist wissenschaftlich bewiesen - Sätze auflistet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naturwissenschaftler benutzen das Wort "Beweis" praktisch nicht. Bewiesen werden kann nur etwas in der Mathematik oder vor Gericht. In der Naturwissenschaft sind die Vokabeln üblich "wird belegt oder bestätigt" (praktischer Nachweis) oder "es wird gezeigt, dass..." (theoretischer Nachweis)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem dabei ist, dass es so etwas wie "es ist wissenschaftlich bewiesen" genau genommen gar nicht gibt. Es gibt in den Wissenschaften nur nachgewiesene Dinge, überprüfte Aussagen sowie belegbare und fundierte Theorien (die wiederum etwas anderes sind als da, was man in der Umgangssprache 'Theorie' nennt).

Wissenschaftlich bewiesen würde bedeuten, dass etwas unverrückbar auf ewig feststeht. Genau das ist nicht Wissenschaft. Wissenschaft hinterfragt sich selbst stets. Es kommen ständig neue Erkenntnisse hinzu, die dazu führen, dass alte Lehrsätze und Theorien verbessert und manchmal auch über Bord geworfen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von claushilbig
09.12.2015, 12:22

Gute Aussage!

Es gibt allerdings eine Ausnahme, nämlich die Mathematik. Dort gibt es tatsächlich unumstößliche Beweise, so das Sätze "unverrückbar auf ewig" feststehen - und solange es keinen Beweis gibt, spricht man eben nicht von Satz, sondern von Behauptung oder Vermutung.

2

darf ich mit einem ganz einfachen Rechtschreibvorschlag kommen? Aus unerfindlichen Gründen hat sich bei jungen Menschen die Schreibweise "vorraus" eingeschlichen. Streiche ein r,- schmeiss es in den Müll. Und schon hast Du wieder was gelernt. Und genauso geht es mit der Allgemeinbildung. Kommt zwangsläufig mit dem Alter, vorausgesetzt, man liest viel. Ich fürchte, wenn ich weiter solche Ratschläge gebe, wirst Du irgendwann ein Langweiler - oder schlimmer noch - ein Besserwisser. So wie ich?????  Keine Sorge, war früher ein richtiger Chaot (allerdings die weibliche Version davon) und bin heute meistens (noch) sehr ordentlich. Kann sich aber mit wachsendem Alter auch ändern,- nur nicht zum Guten.So wie bei Dir. Danke übirgens für den Stern,- bzw. die Auszeichnung als "beste Antwort" ,,--  Du erinnerst ich???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erwartest Du, das die Gesamtheit der Inhalte aller wissenschaftlichen Bibliotheken der Welt auf einer Website aufgelistet werden? Warum gehst Du nicht in Bibliotheken oder Buchhandlungen? "Es ist wissenschaftlich bewiesen" kannst Du Dir dann zu jedem gelesenen Satz selbst dazu denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung