Frage von CoolSkillet, 37

Wo finde ich die richtigen Freunde?

Hey :) Also ich bin 18 (m) und werde schon bald 19 :) Zur Zeit ist es so, dass ich nur einen kenne, den ich als richtigen Freund bezeichnen kann :) Ich bin zwar erst 18, aber für mein Alter auch schon sehr reif und bevorzuge aus diesem Grund auch eher reifere Menschen, die eventuell als Freunde in Frage kommen könnten :)

Leider sind viele Jungs in meinem Alter noch sehr unreif und denken hauptsächlich nur ans Saufen :) Mit den Mädchen hatte ich bisher auch noch nichts zu tun (ich glaube einfach, dass ich mich mit vielen Mädchen besser verstehen würde als mit so manchen Jungs) Aber wenn die Mädchen sich halt gar nicht auf ein Treffen einlassen, kann ich auch nicht viel machen :) Außerdem denke ich eh so ein bisschen, dass ich bei den Mädchen direkt unten durch bin, wenn ich denen erzähle, dass ich nur einen Freund habe :) Aber wenn so viele so unreif sind :D

Was haltet ihr Mädchen eigentlich davon, wenn ein Typ nur einen oder zwei Freunde hat? Und befindet sich hier noch jemand vielleicht in einer ähnlichen Situation?

Antwort
von Diary17, 10

Hey also ich persönlich als Mädchen  finde es nicht schlimm wenn man als mann nur so 1-6 Freunde hat .Man ist einfach enger als wenn man 100 von Freunden hat so sehe ich das .Aber ich denke dass das viele abschreckt da sie dann denken das du komisch bist weil du nur 1 Freund hast wäre jetzt mein Gedanke aber ich kann mich da jetzt auch nicht zu 100 %hin ein versetzten 

Ich hoffe das es dir irgendwie hilft 

Antwort
von MarieSophie234, 16

Ich denke das diese Mädchen Angst haben was die anderen sagen wenn sie mit dir gehen.Vielleicht denken sie du hast nichts ist viele Freunde weil du in irgendeiner weise komisch ist .Ach wir Mädchen sind kompliziert also musst du das anders formulieren und nicht gleich erwähnen.Und lieber 1,2 richtige Freunde als 10 Falsche .Auf jeden Fall Respekt dass du dazu stehst :)Irgendwann kommt die richtige der das egal ist wie viele freunde du hast:) aber du musst aufhören zu suchen .Nach Mädchen und nach Freunden.Denn die schönsten Dinge passieren neunmal dann wenn man sie am wenigsten erwartet

Kommentar von CoolSkillet ,

Ja denk ich auch so :) Ich hatte schon genug falsche Freunde mit meinen gerade mal 18 Jahren und brauch auch nicht noch mehr :)

Antwort
von DannyCage, 11

Ich hab auch nicht unbedingt viele Freunde. Mit denen die Ich noch Kontakt habe bzw. mit denen Ich lange in Freundschaft bin, sind die wo man einfach nur sich selbst sein darf. Viele Jahre habe Ich den Fehler gemacht, anderen zu gefallen. Indem Ich nett zu ihnen war, über Witze gelacht habe die Ich persönlich nicht witzig fand, ihnen Geschenke gemacht (ohne jeglichen Grund).. einfach all das weil Ich mit jedem auskommen wollte. Jetzt weiß Ich das dass totaler Schwachsinn ist. Du kannst nicht jedem gefallen. Es werden schon Menschen kommen in deinem Leben, die sich deinem Charakter ähneln. Meistens findet man solche mit gemeinsamen Hobbys. Das wäre so das einzige was Ich dir als Rat geben könnte. 

Ansonsten musst du einfach das Leben auf dich zukommen lassen und schauen ob es dir Gleichgesinnte schenken tut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten