Frage von thisistriis, 36

Wo erhalte ich meine Rentenversicherungsnummer?

Und zwar habe ich (18 Jahre) einen Ferienjob gemacht. Mein Arbeitgeber meinte ich könne nur bezahlt werden, wenn ich meine Rentenversicherungsnummer angebe, da diese notwendig ist um mich zu "registrieren".

Da weder ich, noch meine Eltern etwas von einer Rentenversicherung (für mich) wissen, wollte ich fragen, ob man mit 18 automatisch gesetzlich versichert wird.

Und falls nicht, muss ich eine abschließen? Ist die Nummer dieser dann überhaupt gültig wenn ich sie zum Zeitpunkt des Ferienjobs noch nicht einmal hatte?

Antwort
von rena101955, 8

Hierbei handelt es sich um Deine Sozialversicherung, welche Dir mit Beginn Deines Arbeitslebens zugeteilt wird und die Du Dein ganzes Leben lang behälst. Sie setzt sich u. a. mit dem Anfangbuchstaben Deines Namens und Deinem Geburtsdatum zusammen! Sicherlich kann Dir Deine Krankenkasse helfen, diese zu beantragen. Bei jedem künftigen Arbeitgeber wird diese Rentenversicherungs-Nr. angegeben, um alle versicherungspflichtigen Arbeitszeiten für Deinen späteren Rentenverlauf bei der Deutschen Rentenversicherung zu speichern!

Antwort
von kevin1905, 20

Ruf deine Krankenkasse an.

Antwort
von Cecke, 30

Frag mal bei deiner Krankenkasse nach, es geht sicher um den Sozialversicherungsausweis. Die Krankenkasse kann dir diesen mit der Nummer beantragen. LG

Expertenantwort
von siola55, Community-Experte für Versicherung, 20

Hey thisistriis,

Infos findest du hier über die Renten-/Sozialversicherungsnummer:

www.helpster.de/woher-bekomme-ich-meine-sozialversicherungsnummer-so-geht-der-an...

Gruß siola55

Kommentar von siola55 ,

Ist die Nummer dieser dann überhaupt gültig wenn ich sie zum Zeitpunkt des Ferienjobs noch nicht einmal hatte?

Diese Renten-/Sozialversicherungsnummer gilt dann dein ganzes Leben lang...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten