Frage von PeteLaurence, 26

Wo erhält ein Rentner mit 75 einen Kredit, wenn er dafür eine Gegenleistung erbringen kann, in diesem Fall fremdsprachl. Übersetzungen (DE-EN-DE/FR-DE)?

Nachfolgend Details so kurz wie möglich:

Erfahrener Fremdsprachen-Korrespondent i.R. (ehemals in verantwortlicher Position beschäftigt in einem der größten Automobilunternehmen u. weltweit gereist) wartet gern auf Aufträge laut Betreff, die er online bzw. von Zuhause liefert. Sprachen: Deutsch-Englisch-Deutsch, Französisch-Deutsch u. Portugiesisch-Deutsch! Hinweis. Habe die Sprachen auch in den betreffenden Ländern, also vor Ort ausgeübt, so daß ich über bestimmte Eigenheiten der einzelnen Sprachen bestens Bescheid weiß.

Antwort
von PeteLaurence, 11

Ok, von der Höhe des evtl. Kredits steht anfangs nichts. Zunächst ging es - wie bereits gesagt - allein darum herauszufinden, ob und ggf. wo so etwas möglich wäre. Und was hat das mit dem Alter zu tun? So etwas kann man, wenn man denn will, immer entsprechend absichern für den Fall der Fälle... Also, 5000 Euro sind gewünscht, 3500 wären aber das Mindeste. Dafür würde ich - wenn sich jemand darauf einläßt bzw. Bedarf an fremndsprachl. Übersetzungen hat - entsprechend viele Übersetzungen in einem bestimmten Zeitraum liefern, was abzusprechen wäre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten