Frage von schnuff1974, 61

Wo endet die Schweigepflicht von Psychotherapeuten in einer Klink?

Ich bin aktuell seit 6 Wochen in einer psychiatrischen Klinik, wegen akuter Suizidgedanken. Bisher habe ich nicht über den eigentlichen Auslöser gesprochen. Ich wurde Ende November vergewaltigt. Ich habe Angst das die mich zu einer Anzeige zwingen und/oder das die Schweigepflicht der Therapeutin hier endet und es weiter seine Kreise zieht. Wie sieht es mit der Schweigepflicht aus? Weiß das jemand?

Antwort
von habakuk63, 22

Die Schweigepflicht von Ärzten und Therapeuten endet nur, wenn DU sie davon entbindest. 

Sprich mit den Therapeuten in der Klinik, wenn du nicht offen mit denen sprichst und all deinen Kummer und deine Ängste nicht preisgibst können sie dir nicht helfen.

Antwort
von Wuestenamazone, 33

Dein Arzt steht genauso unter der Schweigepflicht wie jeder andere Arzt auch

Antwort
von Marakowsky, 30

Nein, die sind an die Schweigepflicht gebunden. Sprich darüber, es wird dir helfen. Alles gute!

Antwort
von Strolchi2014, 19

Die Ärzte und Psychiater dürfen nur ihre Schweigepflicht brechen, wenn du als Opfer es ihnen ausdrücklich gestattest.

Also musst du keine Angst haben., es geschieht nichts, was du nicht willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten