Frage von khalek, 31

Wo ein Pedelec was 16 Montate alt ist vor Diebschutz versichern ?

Ich habe mir vor kurzem ein gebrauchtes Pedelec für 1340 gekauft .Eine Rechnung besitze ich auch noch vom 07.2015 (Neupreis 2.200) Jetzt möchte ich es nur gegen Diebstahl versichern wo ich es z.B draußen bei einer Laterne Abschließen kann  ,aber bei den meisten Versicherungen muss es Neu oder höchstens 12 Monate alt sein .:)

Antwort
von Apolon, 20

Die meisten Pedelecs sind nicht versicherungspflichtig und können somit wie Fahrräder über die Hausratversicherung abgesichert werden und da ist es völlig egal wie alt die Geräte sind.

Sollten sie versicherungspflichtig sein, kann man sie über eine Teilkasko versichern. Auch hier spielt das Alter keine Rolle.

Kommentar von khalek ,

Die Hausratversicherung bezahlt ja nur ,wenn das Fahrrad zuhause oder im Keller steht ,aber ich will eine Versicherung wo ich mein Pedelec auf Der Straße abschließen kann .

Kommentar von Apolon ,

Kontaktiere deinen Versicherungsvermittler, dieser ergänzt deine Hausratversicherung mit dem Baustein Fahrrad und schon ist dein Pedelec in der Hausrat mitversichert wenn es sich außerhalb des Hauses befindet und abgeschlossen ist.

Antwort
von DolphinPB, 10

Dazu brauchst Du eine Hausratversicheurng. Wenn Du eine hast, den Vermittler bzw. die Versicherugn ansprechen.

Wenn Du keine hast guck mal bei der Ammerländer oder NV-Versicherung, die sind ziemlich günstig was den benötigten Fahrradbaustein angeht.

Antwort
von Laurenz09, 3

Eine extra Versicherung ist in der Regel nicht notwendig! Meins ist mit in der Hausratsversicherung gegen Diebstahl geschützt. Also lieber erstmal in den Unterlagen deiner Hausratsversicherung nachstöbern und das Geld in ein gutes Schloss investieren!

z.B ein Abus Faltschloss, dieses sollte man eigentlich nur mit einer Flex knacken können.

Antwort
von rena101955, 3

Du müßtest es ganz normal über Deine Hausrat-Versicherung versichern können! Dabei ist unerheblich, wie alt das Fahrrad ist. Es ist auch draußen versichert; denn das ist ja der Sinn einer Versicherung! Zu Hause aus dem Keller wird es doch in den wenigsten Fällen entwendet! Sprich mit Deinem Versicherungsvertreter, gib dabei den derzeitigen Wert an und laß es mit in die Hausrat aufnehmen! Die Quittung immer gut aufheben für einen etwaigen Schadensfall!

Antwort
von NamenSindSchwer, 9

Wie schon richtig gesagt wurde einfach den Baustein Fahrraddiebstahl in der Hausratversicherung einschließen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community