Frage von chrischroschras, 38

Wo kann ich wohnen wenn mein Papa mich rauswirft?

Ich bin 17 Jahre und gehe auf eine höheren Schule. Aber habe mich mit meiner Mutter vor cirka 2 Monaten gestritten, weil ich nicht zu ihr ziehen wollte. 

Nun will mich morgen Papa rauswerfen weil wir uns auch gestritten haben. Gestern hat er mir auch auf einmal öfters auf dem Hinterkopf gehauen. Daraufhin habe ich zurück geboxt. Jetzt weiß ich nicht wo ich weiter Leben soll. 

Auch wenn er mich nicht rauswerfen kann, werde ich daheim ein schweres Leben haben, nach seinen eigenen Worten. Da ich noch ein geschwächtes Selbstwertgefühl habe, dachte ich schon an Selbstmord.

Antwort
von 1Alini2, 35

Komm bitte nicht auf solche unsinnigen Gedanken wie suizid, damit tust du keinem einen gefallen. Also mit 17 würde ich langsam anfangen zu arbeiten (falls du das noch nicht tust) und bisschen Geld zur Seite legen (für ne spätere Wohnung) . Kannst dich ans Jugendamt wenden , die dich dann aber (wenn die nachfolgengen unzähligen Gespräche nix bringen ) in ein Heim stecken. Und obs da so prickelnd ist , weiß ich nicht. Ich würde alles dran setzten den haussegen wieder gerade zu biegen.

Kommentar von chrischroschras ,

Arbeiten? Dann kann ich Studium und zuerst Schule aufgeben. wow

Antwort
von goodluck123, 38

An deiner Stelle würde ich mal beim Jugendamt anrufen. Die sind für sowas zuständig und du wirst nicht einfach in ein Kinderheim gesteckt, wie viele denken mögen. Dort wird man dich informieren und dir werden alle Möglichkeiten aufgezeigt.

Viel Glück für dein weiteres Leben :)

Antwort
von Schnaps123, 29

Geh mal zum Jugendamt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community