Wo darf ich Waffeln verkaufen für eine Spende?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh zur Gemeinde und klär das mit ihnen ab. Offiziell braucht man für so etwas eine Genehmigung, aber das schaffst du schon. Bei Getränken muss man so weit ich weiß etwas vorsichtig sein. Du darfst nicht einfach einen Kasten Cola kaufen und ihn weiter verkaufen. Am besten einfach Tee oder Kaffee machen und ihn in Bechern verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich lieber noch einmal bei der Gemeinde melden und sicher stellen, dass du auch wirklich an deinem gewünschten Standort, Waffeln verkaufen darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Verkauf von Lebensmitteln unterliegt etlichen Vorschriften. Da brauchst du nicht nur das Ok der Gemeinde für den reinen Verkaufsstand. Das Gesundheitsamt wird dich prüfen und der TÜV muss die verwendeten Geräte und deren Elektroanschlüsse absegnen.

Um überhaupt was dran zu verdienen, müsstest du die Zutaten en gros im Großhandel (Metro) kaufen. Stromverbrauch für Waffeleisen und Kühlung der Zutaten vom Teig geht auch ins Geld.

Und deine Arbeitszeit?

Ganz ehrlich: Lass es.

Übernimm lieber ne Gassigeh-Patenschaft für einen lang einsitzenden armen Hund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melody001
19.03.2016, 13:35

Also wenn ich etwas bin dann ergeizig und danke für deinen gutgemeinten Rat aber ich werde es nicht lassen und meine Zielsetzung weiter verfolgen! :) Liebe Grüße Melody

0

Was möchtest Du wissen?