Frage von Tatitutut, 14

Wo bindet ATP bei ATP-anhängigen Reaktionen ans Enzym?

Bindet ATP ans aktive Zentrum eines Enzyms bei ATP-abhängigen Reaktionen? Ausschließlich? 

Antwort
von Wunnewuwu, 4

Das kommt darauf an, für welchen Prozess das Nucleotid gebraucht wird (Energiegeber, Timer, Kraft, etc.). Es gibt in jedem ATP-abhängigen Enzym eine Stelle, die das ATP (oder GTP) binden kann; wie z.B. hier:

https://openi.nlm.nih.gov/imgs/512/38/1074718/PMC1074718_ijmsv01p0101g04.png

Auch das ist nur ein Modell, wie man sich das vorstellt. Ob diese Bindestelle im aktiven Zentrum ist, bzw. in dessen Nähe kann man damit nicht feststellen. Da das aktive Zentrum lediglisch ein Stelle (meist eher innerhalb) des Enzym ist, das sich durch bestimmte Aminosäuren auszeichnet, muss man sich an das Bild gewöhnen, dass Enzyme nicht wie ein Schloss aussehen, zu dem es den passenden Schlüssel gibt. Es sind lediglich Aminosäuren - vielleicht gruppiert in gewisse Regionen - die die Bindung von Substraten und/oder Cofaktoren ermöglichen.

Wenn die Phosphatgruppe des ATP enzymatisch auf das Substrat übertragen werden soll, wird aber auch das ATP im aktiven Zentrum vorliegen.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community