Wo beschweren, wenn der Bahnübergang zu laut klingelt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei der DB Netz AG

https://fahrweg.dbnetze.com/fahrweg-de/start/unternehmen/kontakte/

Siehe Presseberichte aus Assmannshausen. Nach den ersten dummen Sprüchen der DBahn, "damit muss man leben", änderte es sich nach Beschwerden bei Grube etc., denn die Lautstärke lässt sich einstellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An Die DB denk ich mal

Das gebimmel an den Bahnübergang gehe mal Nachts oder Abends hin und Dtopf küchrolle in die Ding Dong

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nichts dagegen tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde vermuten, dass an Bahnschienen in Kauf zu nehmen ist, dass auch Signale ertönen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Mistding wurde wohl aus Sicherheitsgründen installiert. Du wirst dich beschweren können, aber es nutzt nix. Das wird dich sehr lange begleiten. 

Die einzigste Chance ist ....... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?